Himmelstadt: Radler stürzt auf Gehsteig und stirbt – Top News

0

Passanten fanden den leblosen Mann und leisteten Erste Hilfe.

Der alarmierte Notarzt konnte dem Mann nicht mehr helfen und stellte den Tod des 62-Jährigen fest.

Zur Ermittlung der Unfallursache wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Würzburg ein Sachverständiger eingeschaltet.

In Himmelstadt (Lkr.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Main-Spessart) ist ein 62-Jähriger am Samstagabend beim Sturz mit seinem Fahrrad ums Leben gekommen.

Passanten fanden den leblosen Mann und leisteten Erste Hilfe, der Notarzt konnte aber nur noch den Tod des Radlers feststellen.

Laut Informationen der Ermittler radelte der 62-Jährige gegen 19 Uhr die Steigung der Brückenstraße zur Einmündung der B27 hoch.

Dort stürzte der Landkreisbewohner aus bislang unklaren Gründen – ohne Beteiligung anderer Verkehrsteilnehmer, so die Polizei.

Der Mann stürzte auf den Gehweg und blieb dort liegen.

Erste Hilfe ohne Erfolg

In Himmelstadt (Lkr.

Main-Spessart) ist ein 62-Jähriger am Samstagabend beim Sturz mit seinem Fahrrad ums Leben gekommen.

Passanten fanden den leblosen Mann und leisteten Erste Hilfe, der Notarzt konnte aber nur noch den Tod des Radlers feststellen.

Himmelstadt: Radler stürzt auf Gehsteig und stirbt

Share.

Leave A Reply