Holohan klärt die Verzögerung bei der Meldung von Covid-19-Todesfällen auf, da die tägliche Wachstumsrate abnimmt

0

Die gestern bestätigten 77 Todesfälle sind die höchste an einem Tag registrierte Sterblichkeitszahl.

TÖTUNGEN VON COVID-19 in Irland werden nicht in Echtzeit gemeldet, sondern treten über einen Zeitraum von mehreren Tagen auf, hat Chief Medical Officer Tony Holohan klargestellt.

Gestern wurde bestätigt, dass 77 weitere Menschen in Irland an Covid-19 gestorben sind, womit sich die Gesamtzahl der Todesfälle auf 687 erhöht hat.

Die gestern bestätigten 77 Todesfälle sind die höchste an einem Tag registrierte Sterblichkeitszahl.

Diese Todesfälle ereigneten sich zwischen Donnerstag, dem 2.

April, und gestern; 10 Todesfälle ereigneten sich am Samstag, dem 11.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

April.

Elf dieser Todesfälle ereigneten sich am Samstag.

Im Wesentlichen gibt es eine Verzögerung zwischen dem Zeitpunkt, an dem eine Person an Covid-19 stirbt, und dem Zeitpunkt, an dem das Nationale Notfallteam für öffentliche Gesundheit über ihren Tod informiert wird.

Die heutige Zahl der Mortalität lag bei 77 gemeldeten Todesfällen, die durch das im Labor bestätigte #COVID19 verursacht wurden.Die Diagramme zeigen, dass sie über einen bestimmten Zeitraum aufgetreten sind und dass unsere tägliche Wachstumsrate bei der Meldung dieser Todesfälle nach dem Datum ihres Auftretens weiter abnimmt ( 1/2) pic.twitter.com/6ITTV5QBOt- Dr.

Tony Holohan (@CMOIreland) 20.

April 2020Quelle: Dr.

Tony Holohan/TwitterLetzte Woche forderte Dr.

Holohan eine schnellere Registrierung der Todesfälle in Irland, um ein klareres Bild von den Auswirkungen von Covid-19 zu erhalten, insbesondere in Pflegeheimen, wo eine große Anzahl von Clustern aufgetreten ist.”Ich weiß, dass es im ganzen Land viele Familien gibt, die den Verlust von geliebten Menschen beklagen.

Ihnen allen drücken wir unser tiefstes Mitgefühl aus”, sagte Dr.

Holohan gestern Abend.

“Wir setzen unsere Bemühungen fort, die Ausbreitung dieser Krankheit einzudämmen.

“In ihrer Rede gestern Abend sagte die Leiterin der Sozialfürsorge im Gesundheitsministerium, Dr.

Kathleen MacLellan, dass es jetzt 1.761 Fälle von Covid-19 in Langzeit-Wohneinrichtungen und….

Share.

Leave A Reply