Holohan sagt, die Verzögerung bei der Veröffentlichung von NPHET-Sitzungsprotokollen sei auf “Arbeitsbelastungsprobleme” zurückzuführen

0

Die letzten veröffentlichten Protokolle datieren vom 11.

April, obwohl sich das Public-Health-Team seitdem zweimal wöchentlich getroffen hat.

Der CHEFMEDIZINISCHE BEAMTER hat die Verzögerung bei der Veröffentlichung der Protokolle von Sitzungen mit Mitgliedern des Nationalen Notfallteams für öffentliche Gesundheit (NPHET) auf eine “Arbeitsbelastung” zurückgeführt.Die Sitzungsprotokolle enthalten Informationen darüber, was besprochen wurde, wer teilgenommen hat und welche Maßnahmen beschlossen wurden, aber obwohl die Gruppe zweimal wöchentlich zusammenkommt, wurden seit dem 11.

April keine Protokolle mehr veröffentlicht.

“Die Erklärung dafür ist sehr einfach”, sagte der CMO Dr.

Tony Holohan heute Abend.”Es ist eine riesige Übung, und ich habe letzte Woche einiges davon gesagt – es trifft sich zweimal pro Woche, ein vierstündiges Treffen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Es ist eine riesige Aufgabe für das Sekretariat, die Minuten umzudrehen, und es hat ein wenig Stau gegeben, darunter auch einige, die auf meinem Schreibtisch saßen, um gelöscht zu werden.”Es ist nur eine Frage der Arbeitsbelastung, und da wir versuchen, so viele Prioritäten wie möglich zu setzen, sind wir dem Prinzip der Transparenz verpflichtet.

Was jetzt geschehen muss, ist, dass einige dieser Protokolle, die geschrieben werden, in Umlauf gebracht und bei der regulären Sitzung diskutiert werden müssen, was bei jedem Ausschuss normal wäre und zur Veröffentlichung genehmigt werden müsste”.Holohan beharrte darauf, dass es kein “Zurückweichen vor dem Prinzip der Transparenz oder mangelndes Engagement für dieses Prinzip” sei, und sagte, er rechne damit, dass im Laufe dieser Woche ein aktualisiertes Protokoll verfügbar sein werde.

Taoiseach Leo Varadkar wurde in Bezug auf Transparenz und den Entscheidungsprozess von NPHET herausgefordert.

Sowohl der Vorsitzende der Labour Party, Alan Kelly, als auch der Vorsitzende von Fianna Fáil, Micheál Martin, brachten das Thema zur Sprache.

“Wem gegenüber ist NPHET letztendlich rechenschaftspflichtig? Wer trifft die endgültigen Entscheidungen? Muss NPHET sich mit Ihnen oder dem Gesundheitsminister beraten, bevor wir formelle Ankündigungen machen, die….

Share.

Leave A Reply