Hongkong will die obligatorische Quarantäne für Einreisende vom chinesischen Festland um einen weiteren Monat verlängern

0

Die chinesische Sonderverwaltungsregion Hongkong (HKSAR) wird die obligatorische Quarantäne für alle Einreisenden vom Festland, die am 7.

Mai ausläuft, inmitten der COVID-19-Epidemie um einen weiteren Monat bis zum 7.

Juni verlängern.Auf einer Pressekonferenz am Dienstagnachmittag kündigte die Regierungssekretärin für Ernährung und Gesundheit der SAR Hongkong, Sophia Chan, die Verlängerung der Quarantäne an.

Sie sagte, dass Personen wie grenzüberschreitende Studenten, einschließlich Kindergarten-, Primar- und Sekundarschüler oder einschlägiges Personal, das für Studenten arbeitet, sowie Personen, die der Wirtschaft Hongkongs zugute kommen oder professionelle Dienstleistungen erbringen, von der obligatorischen Quarantäne ausgenommen werden.Seit dem 8.

Februar verlangt Hongkong von allen Reisenden, die vom Festland nach Hongkong einreisen, sowohl von in Hongkong ansässigen als auch von nicht in Hongkong ansässigen Personen, eine obligatorische Quarantäne von 14 Tagen.

Personen wie Fahrer grenzüberschreitender Gütertransportfahrzeuge, Besatzungsmitglieder ankommender Passagier- und Frachtflugzeuge sowie Besatzungsmitglieder von Frachtschiffen und Fischerbooten wurden von der obligatorischen Quarantäne ausgenommen.Chan sagte, das Festland habe die Kurve der COVID-19-Epidemie abgeflacht, aber Hongkong müsse die Ausbreitung einer möglichen zweiten Infektionsrunde verhindern, die durch den grenzüberschreitenden Verkehr und importierte Fälle aus Übersee verursacht werden könnte.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Wenn die Epidemie gut kontrolliert wird, wird die Regierung des Besonderen Verwaltungsgebiets Hongkong nach einer Diskussion ankündigen, ob die Quarantäne für Ankömmlinge vom Festland und der Sonderverwaltungsregion Macau aufgehoben werden soll, sagte Chan.Das Zentrum für Gesundheitsschutz in Hongkong meldete am Dienstag, dem dritten Tag in Folge und zum fünften Mal in neun Tagen, keine neuen bestätigten COVID-19-Fälle.

Bis 16.00 Uhr Ortszeit waren keine neuen bestätigten Fälle des COVID-19 registriert worden, und die Gesamtzahl der bestätigten Fälle….

Share.

Leave A Reply