Hören Sie auf, religiöse Angelegenheiten zu benutzen, um China zu verleumden: Artikel

0

Ein unterzeichneter chinesischer Artikel knallte einen kürzlich von der Kommission der Vereinigten Staaten für internationale Religionsfreiheit (USCIRF) veröffentlichten Bericht nieder und drängte sie, religiöse Angelegenheiten nicht länger zu benutzen, um China zu verleumden.

Der USCIRF verliert nie an politischer Voreingenommenheit gegenüber China und hat einen Bericht nach dem anderen veröffentlicht, um Chinas Religionspolitik über die Jahre hinweg zu verleumden, so der Artikel.Der Bericht, der auf Lügen und Vorurteilen basiert, ignoriere die grundlegende Tatsache, dass die chinesische Regierung die Religionsfreiheit ihrer Bürger gemäß dem Gesetz schützt, so der Artikel.

China hat derzeit fast 200 Millionen religiöse Gläubige, mehr als 380.000 Geistliche, etwa 5.500 religiöse Organisationen, 144.000 gesetzlich registrierte Veranstaltungsorte für religiöse Aktivitäten und 92 religiöse Institute, so der Artikel.Die legitimen Rechte und Interessen religiöser Kreise in China werden gewahrt, und religiöse Aktivitäten von Gläubigen sind gesetzlich geschützt und werden in dem Land in normaler und geordneter Weise durchgeführt, stellte der Artikel fest.”China wird, wie andere Länder auch, niemals zulassen, dass sich jemand unter dem Vorwand der Religion an kriminellen Aktivitäten beteiligt, religiösen Extremismus verbreitet und gewalttätige terroristische Aktivitäten durchführt”, sagte er und fügte hinzu, dass der Bericht die Politik der chinesischen Regierung, Xinjiang und Tibet zu regieren, böswillig verleumdet und angegriffen habe.Seit mehr als zwei Jahrtausenden haben sich verschiedene Religionen in China in die integrative kulturelle Tradition der chinesischen Nation integriert und eine harmonische Koexistenz verschiedener Religionen gebildet, so der Artikel.

Heute haben Chinas religiöse Gruppen freundschaftliche Beziehungen zu religiösen Organisationen aus über 80 Ländern aufgebaut und aktiv an internationalen Konferenzen und Aktivitäten teilgenommen,….

Share.

Leave A Reply