Ich bin kein Krimineller”: Joe Biden Ankläger sagt in einem TV-Interview, dass sie einen Lügendetektortest machen wird, wenn er es auch tut

0

Biden bestreitet den Vorwurf des sexuellen Übergriffs von Tara Reade.

DIE FRAU, die Joe Biden 1993 beschuldigte, sie sexuell missbraucht zu haben, forderte ihn auf, aus dem US-Präsidentschaftswahlkampf auszusteigen, und sagte, sie würde einen Lügendetektortest über die angebliche Begegnung machen, wenn er das tun würde.Tara Reade sagte im März, dass Biden, die Präsidentschaftskandidatin der Demokratischen Partei, sie vor 27 Jahren in einem Korridor des Capitol Hill sexuell angegriffen habe, als sie als 29-jährige Assistentin im Büro des damaligen Senators arbeitete.

Der Vorwurf ist das größte Durcheinander im Präsidentschaftswahlkampf Bidens.

Der Kandidat hat das Fehlverhalten bestritten.

MK EXKLUSIV: #TaraReade antwortet auf #JoeBiden; fordert ihn auf, pic.twitter.com/jxHAUYaWVU- Megyn Kelly (@megynkelly) am 7.

Mai 2020 abzusetzenQuelle: Megyn Kelly/Twitter “Joe Biden, bitte treten Sie vor und seien Sie zur Rechenschaft gezogen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Sie sollten nicht für den Präsidenten der Vereinigten Staaten kandidieren”, sagte Reade der Journalistin Megyn Kelly in einem am Donnerstag veröffentlichten Clip.

“Sie wollen, dass er sich zurückzieht?” fragt Kelly, ein ehemaliger Fox News-Moderator und NBC-Talkshow-Moderator.

“Ich wünschte, er würde es tun, aber er wird es nicht tun”, sagte Reade und fügte hinzu: “Ich denke, es ist ein bisschen spät” für eine Entschuldigung.Es war Reades erstes Interview vor der Kamera, seit Biden, 77, am Freitag eine Erklärung veröffentlichte, in der er sagte, der Vorfall sei “nie passiert”.

“Das Interview kommt auch, nachdem neue schriftliche Beweise aus den 1990er Jahren aufgetaucht sind, die zeigen, dass Reade – die die Beschwerde, die sie offenbar 1993 bei einem Personalbüro des Kongresses eingereicht hat, nicht vorgelegt hat – ihrem Ex-Mann erzählt hatte, dass sie während ihrer Arbeit für Biden sexuell belästigt wurde.Das Gerichtsdokument von 1996, das die San Luis Obispo Tribune erhalten hat, besagt weder, dass Biden die Belästigung begangen hat, noch erwähnt es Reades neuere und schwerwiegendere Behauptungen über sexuelle….

Share.

Leave A Reply