Ihre abendliche Bibellesezeitschrift: Neue Erkenntnisse über das unglaubliche Great Barrier Reef

0

Es ist eine coronavirenfreie Zone, denn wir bringen Ihnen jeden Abend eine interessante Lektüre, um Sie von den Nachrichten abzulenken.

JEDE WOCHE, WIR bringen Ihnen eine Zusammenfassung der besten Lektüren der letzten sieben Tage in Sitdown Sunday.

In den nächsten Wochen werden wir Ihnen einen abendfüllenden Leseabend bieten.

Da der Nachrichtenzyklus von der Coronavirus-Situation beherrscht wird, wissen wir, dass es schwer sein kann, sich von den Ereignissen abzulenken.Deshalb möchten wir Ihnen an jedem Wochentag abends eine interessante Lektüre bringen, um Sie an einen anderen Ort zu bringen.

Wir werden neue Langspieler im Auge behalten und in den Archiven nach einigen Klassikern graben.

Great Barrier ReefWir glauben zu wissen, was am australischen Great Barrier Reef vor sich geht, aber wie dieser Artikel erklärt, geht es um viel mehr als nur um die Auswirkungen des Tourismus (Afar, ca.

15 Min.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Lesezeit).Eric Fisher hat mehr als 15 Jahre im Tourismus am Riff gearbeitet, zuletzt entwickelte er mit dem Abenteuertourismusunternehmen Experience Co.

in Cairns das Meereswissenschaft- und Bildungsprogramm GBR Biology.

Als ich ihn über die negativen Auswirkungen von Reisenden auf das Riff befragte, erwartete ich berechtigte Beschwerden über Abfall und Müll, abgeworfene Anker und launische Taucherflossen.

Aber Fisher tat, was der Hai vor so vielen Jahren getan hatte: Er verlagerte meine Aufmerksamkeit auf etwas, das direkt vor mir lag.Lesen Sie alle Evening Longreads hier>.

Share.

Leave A Reply