In Ungnade gefallener Harvey Weinstein wegen sechs neuer Anklagepunkte wegen sexueller Übergriffe angeklagt

0

HARVEY Weinstein wurde wegen weiterer sechs Fälle sexueller Übergriffe auf zwei Opfer aus angeblichen Vorfällen vor mehr als einem Jahrzehnt angeklagt.

Der gefallene Hollywood-Mogul, 68 Jahre alt, wurde im Februar in New York wegen Vergewaltigung verurteilt, wird aber in Kalifornien angeklagt.

Die neuen Anschuldigungen gegen Weinstein behaupten, er habe zwischen September 2004 und 2005 eine Frau in einem Hotel in Beverly Hills vergewaltigt, so die Staatsanwälte.

Sie beschuldigen ihn auch, eine andere Frau bei zwei verschiedenen Gelegenheiten im November 2009 und November 2010 in einem Hotel in Beverly Hills vergewaltigt zu haben.

Die Bezirksstaatsanwältin von Los Angeles County, Jackie Lacey, sagte: “Ich bin den ersten Frauen dankbar, die diese Verbrechen angezeigt haben und deren Mut anderen die Kraft gegeben hat, sich zu melden.

“Die Bereitschaft dieser jüngsten Opfer, gegen einen mächtigen Mann auszusagen, gibt uns die zusätzlichen Beweise, die wir brauchen, um einen überzeugenden Strafprozess aufzubauen”.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Weinstein, der in New York eine 23-jährige Haftstrafe verbüßt, soll von 2004 bis 2013 in Kalifornien fünf Frauen angegriffen haben.

Dies ist das zweite Mal, dass die Strafanzeige gegen den ehemaligen Produzenten geändert wurde. Weinstein war ursprünglich im Januar angeklagt worden, zwei Frauen während getrennter Vorfälle im Jahr 2013 sexuell angegriffen zu haben.

Im April fügte die Staatsanwaltschaft die Anklage hinzu, dass er angeblich im Mai 2010 eine Frau in einem Hotel in Beverly Hills angegriffen haben soll.

Bei einer Verurteilung im Sinne der neuen Anklage drohen Weinstein bis zu 140 Jahre bis lebenslänglich in einem Staatsgefängnis.

am am oder EMAIL [email protected]

Share.

Leave A Reply