Inlandsnachfrage soll Wachstum ankurbeln

0

Chinas Wirtschaftserholung nach dem 19.

Weltkrieg wird sich nach der Wiederaufnahme der Produktion auf die Binnennachfrage stützen, und die politische Reaktion sollte sich auf die Ausweitung von Konsum und Investitionen konzentrieren, sagten Wirtschaftswissenschaftler am Dienstag.

Bei einer Sitzung am Montag, die vom Ausschuss für Finanzstabilität und Entwicklung unter dem Staatsrat, Chinas Kabinett, abgehalten wurde, gelobte das Kabinett, die wirtschaftliche Erholung durch Verbesserung der makroökonomischen Pläne und Schaffung einer effektiven Nachfrage zu unterstützen.Er gelobte auch, die Versorgungsstruktur zu optimieren und die Liquidität auf einem angemessen hohen Niveau zu halten, so eine Erklärung, die nach der Sitzung unter dem Vorsitz von Vize-Premier Liu He, der auch Vorsitzender des Ausschusses ist, abgegeben wurde.Solche Signale sind ein Hinweis darauf, dass die politischen Entscheidungsträger die Gegenmaßnahmen verstärken könnten, um die wirtschaftlichen Auswirkungen einzudämmen und mehr Wachstumspotenzial freizusetzen.

Es wird eine Reihe von Maßnahmen zur Stimulierung des Konsums und zur Förderung von Investitionen ergriffen, um die Binnennachfrage anzukurbeln und die wirtschaftliche Erholung zu beschleunigen”, sagte Wen Bin, Chef-Forscher der China Minsheng Bank.

“Verglichen mit der Wiederaufnahme der Produktion erholt sich die Nachfrage langsamer, und externe Unsicherheiten könnten die Erholung dämpfen”, sagte Wen.Barry Eichengreen, Professor für Wirtschaft und Politikwissenschaft an der Universität von Kalifornien, Berkeley, sagte: “Der Zeitpunkt für den Einsatz der Fiskalpolitik zur Stimulierung ist dann gekommen, wenn es für die Menschen sicher ist, wieder zu arbeiten.

Ich denke also, dass die Zeit in China gekommen ist”.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Eichengreens Bemerkungen wurden kürzlich auf einem Seminar des China Finance 40 Forum gemacht.Die jährliche Sitzung des Nationalen Volkskongresses, Chinas oberster Legislative, beginnt laut der Xinhua News Agency am 22.

Mai.

Sie wurde aufgrund des COVID-19-Ausbruchs gegenüber dem ursprünglichen Plan um mehr als zwei Monate verschoben.

Ob die Regierung ein explizites BIP festlegen wird….

Share.

Leave A Reply