IOC diskutiert finanzielle Unterstützung für internationale Verbände

0

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat darüber diskutiert, wie es den internationalen Sportverbänden helfen könnte, finanzielle Verluste im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie zu überwinden, wie die Organisation auf ihrer Website bekannt gab.

“Wir sind uns der Auswirkungen des COVID-19-Ausbruchs auf die Internationalen Föderationen (IFs) bewusst und haben bereits Gespräche mit ihnen auf Einzelfallbasis aufgenommen, da die Bedürfnisse der einzelnen IFs unterschiedlich sind”, sagte das IOC in einer Q&A-Mitteilung.”Nach diesen Diskussionen in den nächsten Wochen werden wir die Landschaft verstehen, und das IOC wird mehr darüber erfahren können, welche Rolle es bei der Bewältigung der Situation spielen kann und wie die IFs unterstützt werden können, einschließlich des Zugangs zu staatlichen und anderen Unterstützungsprogrammen, die möglicherweise zur Verfügung stehen.Die Verschiebung von Tokio 2020 hat einige Verbände, die auf die finanziellen Dividenden der Olympischen Spiele angewiesen sind, in finanzielle Schwierigkeiten gebracht, und die weltweit weit verbreitete Absage und Verschiebung von Sportveranstaltungen hat die Situation noch verschärft..

Share.

Leave A Reply