Irakischer Beamter betont engere Zusammenarbeit mit der Türkei

0

BAGHDAD

Der irakische Nationale Sicherheitsberater Qasim al-Araji betonte am Sonntag, wie wichtig die Koordination zwischen seinem Land und der Türkei sei und wie wichtig es sei, jedes Hindernis vor einer solchen Koordination zu beseitigen.

“Die irakisch-türkische Koordination ist sehr wichtig, sie muss entwickelt werden, und alle Hindernisse vor einer solchen Koordination sollten beseitigt werden … um ausgewogene Beziehungen auf der Grundlage gegenseitiger Interessen zu schaffen”, hieß es in einer Erklärung für al-Araji nach seinem Treffen mit dem türkischen Botschafter im Irak Fatih Yildiz.

Während des Treffens bestätigten beide Beamten die Bedeutung der Entwicklung der Beziehungen zwischen ihren Ländern in allen Bereichen.

Der Erklärung zufolge lud der türkische Botschafter den irakischen Ministerpräsidenten Mustafa al-Kadhimi offiziell zu einem Besuch in die Türkei ein.

*Ahmed Asmar trug zu diesem Bericht aus Ankara bei.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply