Irland ist das zweitletzte Land in der EU, das die Ziele für erneuerbare Energien bis 2020 erreicht

0

Nur die Niederlande lagen bei der Erfüllung der Ziele hinter Irland.

IRELAND ERWARTET, seine Ziele für erneuerbare Energien bis 2020 zu verfehlen, und rangiert laut einem neuen Bericht der irischen Behörde für nachhaltige Energie (SEAI) unter 28 europäischen Ländern auf dem vorletzten Platz der bisherigen Fortschritte.

Der neue Bericht, der auf Daten aus dem Jahr 2018 basiert, deutet darauf hin, dass Irland nicht auf dem richtigen Weg ist, um sein verbindliches Ziel der Europäischen Union zu erreichen, bis 2020 16% der Energie aus erneuerbaren Quellen zu gewinnen.Die SEAI stellte fest, dass in diesem Jahr nur 11% des Energieverbrauchs Irlands auf Kraftstoffe aus erneuerbaren Quellen entfielen, womit das Ziel von 16% deutlich verfehlt wurde.

Von den 27 EU-Mitgliedsstaaten sowie Großbritannien hatte Irland die zweitniedrigsten Fortschritte bei der Erreichung der Ziele gemacht, nur die Niederlande schnitten schlechter ab.chart-1Der Leiter der SEAI, Jim Scheer, sagte, der Bericht zeige die Herausforderungen auf, denen sich Irland beim Übergang von fossilen Brennstoffen gegenübersieht: Wir müssen Energieverschwendung beseitigen und so schnell wie möglich zur Nutzung von mehr erneuerbaren Energiequellen wie Wind, Sonne, Wärmepumpen und Bioenergie übergehen.

“Der Klimaaktionsplan der Regierung legt einen ehrgeizigen Aktionsplan fest, der uns helfen könnte, unsere Gewohnheit mit fossilen Brennstoffen aufzugeben und die Treibhausgasemissionen zu reduzieren”, sagte er.Elektrizität, Verkehr und Wärme Der Bericht untersuchte den Energieverbrauch unter drei Überschriften: Elektrizität, Verkehr und Wärme.

Irland schnitt an der Stromfront recht gut ab und erreichte mit einem Anteil von 33% erneuerbarer Energiequellen den 12.

Platz unter den 28 Ländern.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Dies war weitgehend auf die verstärkte Erzeugung von Strom aus Wind zurückzuführen.

Irland hatte den zweithöchsten Anteil von Strom aus Windkraft in der EU.Die Leistung Irlands in den Kategorien Verkehr und Wärme war deutlich schlechter…..

Share.

Leave A Reply