Israel, VAE-Börsen eröffnen Kooperationsgespräche

0

ABU DHABI, die Vereinigten Arabischen Emirate

Die Börse von Tel Aviv sagte am Donnerstag, sie habe Vorgespräche mit der Börse von Abu Dhabi über die Möglichkeit einer zukünftigen Zusammenarbeit aufgenommen.

Sie sagte, dass die beiden Börsen Gespräche über die Möglichkeit der Unterzeichnung einer Absichtserklärung führen, um einen Rahmen für die regionale Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen zu entwerfen, aber diese Gespräche befinden sich noch in der Anfangsphase, ohne dass konkrete Vereinbarungen getroffen wurden.

Die Nachricht kam, nachdem eine wirtschaftliche Annäherung zwischen Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) im August ein Normalisierungsabkommen unterzeichnet hatte, das als Friedensabkommen nach dem Abraham-Abkommen bekannt ist.

Die VAE und Israel vereinbarten, nach einer Unterzeichnungszeremonie im Weißen Haus volle diplomatische, kulturelle und Handelsbeziehungen aufzunehmen.

Auf diesen Schritt folgte eine Reihe von Ankündigungen über Vereinbarungen und Verträge zwischen Unternehmen beider Nationen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

*Ibrahim Mukhtar trug zu diesem Bericht aus Ankara bei

Share.

Leave A Reply