Israelischer Umweltminister erwirbt Coronavirus

0

JERUSALEM

Israels Umweltschutzminister Gila Gamliel hat am Sonntag positiv auf das neuartige Coronavirus getestet.

“Bei mir wurde das Coronavirus diagnostiziert, ich fühle mich gut und hoffe, dass ich mich mit Gottes Hilfe schnell erholen werde”, schrieb Gamliel auf Twitter.

Sie ist das vierte israelische Kabinettsmitglied, das derzeit mit dem Virus infiziert ist.

Am Freitag veröffentlichte Gamliel Fotos von ihr, wie sie mit ihrer Familie den jüdischen Feiertag von Sukkot feiert.

Im vergangenen Monat wurde die 38-jährige israelische Ministerin für Einwanderung und Integration, Pnina Tamano-Shata, positiv auf COVID-19 getestet. Ihr folgten der Minister für Jerusalem-Angelegenheiten, Rafi Peretz, und der ehemalige Wohnungsbauminister Yaakov Litzman.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Inmitten einer Infektionswelle verhängten die israelischen Behörden am 18. September eine vollständige Abriegelung, die bis zum 14. Oktober in Kraft bleibt.

In den letzten 24 Stunden wurden 2.557 Infektionen bestätigt, so dass sich die landesweite Zahl auf 264.857 beläuft, darunter 1.684 Todesfälle.

 

 

*Ahmed Asmar hat zu diesem Bericht aus Ankara beigetragen

Share.

Leave A Reply