Israels Netanjahu, Gantz verfehlt die Mitternachtsfrist für die Einheitsregierung

0

Der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu und sein Hauptkonkurrent Benny Gantz haben am Mittwochabend die Mitternachtsfrist zur Bildung einer Notstandsregierung der Einheit nicht eingehalten.

Verhandlungsteams mit Netanyahus rechter Likud-Partei und Gantz’ zentristischer Blau-Weiß-Partei kamen am Mittwochabend zu Koalitionsgesprächen zusammen, aber vor Ablauf der Frist wurde keine Vereinbarung unterzeichnet.

Beide Parteien gaben nicht sofort Erklärungen ab.Leitende Beamte der Blau-Weiß-Partei erklärten gegenüber Israels öffentlich-rechtlichem Fernsehsender Kan, dass der Likud “absurde” Forderungen erhoben habe, darunter die Gewährung von Immunität für Netanjahu gegen eine mögliche Entscheidung des Obersten Gerichts, ihm wegen seines bevorstehenden Strafprozesses, in dem er mit einer Korruptionsanklage konfrontiert wird, die erneute Kandidatur zu verbieten.

Die Gespräche zwischen den Teams seien auch nach Ablauf der Frist über Nacht fortgesetzt worden, berichtete Kan.Dieser Schritt bedeutet, dass Israel möglicherweise vor einem vierten Wahlgang steht, nachdem drei Wahlgänge in weniger als einem Jahr keinen klaren Sieger hervorgebracht haben.

Am Donnerstag wird erwartet, dass Gantz’ Mandat zur Bildung einer neuen Regierungskoalition, das ihm nach den Wahlen vom 2.

März erteilt wurde, an das Parlament zurückgegeben wird.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Jeder Gesetzgeber, der 61 Befürworter gewinnen könnte, könnte von dem Präsidenten, der die Koalitionsgespräche beaufsichtigt, ein neues Mandat zur Bildung einer Regierungskoalition erhalten.Ein 28-tägiges Mandat, das Gantz, dem Präsidenten des israelischen Parlaments und ehemaligen Militärchef Israels, zur Bildung einer Regierungskoalition erteilt worden war, lief zwischen Montag und Dienstag um Mitternacht aus.

Der israelische Präsident Reuven Rivlin räumte ihm jedoch weitere 48 Stunden ein, um zu einem Einigkeitsabkommen zu gelangen, nachdem Gantz und Netanjahu sagten, dass “ein substantieller Fortschritt” auf dem Weg zu einer Notstandsregierung erzielt worden sei, die sich mit der COVID-19-Krise und den beispiellosen, ein Jahr lang andauernden politischen….

Share.

Leave A Reply