Israels Premierminister kündigt Plan zur Lockerung der Beschränkungen und zur Wiederbelebung der Wirtschaft an

0

Der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu kündigte am Donnerstag einen “vorsichtigen und schrittweisen” Plan zur Wiederaufnahme der Geschäftstätigkeit und zur Lockerung der Schließungsbeschränkungen im Rahmen des COVID-19 an.

Der Plan basiert auf Prinzipien, die vom israelischen Nationalen Sicherheitsrat (NSC) vorgeschlagen wurden, heißt es in einer vom Büro des israelischen Premierministers veröffentlichten Erklärung.

Der Vorschlag des NSC schafft ein Gleichgewicht zwischen den Positionen der israelischen Ministerien für Gesundheit, Finanzen, Wirtschaft und Verteidigung.”Der Premierminister hat sich für einen sorgfältigen und schrittweisen Plan entschieden, der eine begrenzte Öffnung der Unternehmen in kontrollierter und maßvoller Weise vorsieht”, hieß es in der Erklärung.

Als Teil des Plans wird das Finanzministerium innerhalb von 48 Stunden mehrere Pilotunternehmen auf die Wiedereröffnung vorbereiten, die den Richtlinien des Gesundheitsministeriums unterliegen.

Einige sportliche Aktivitäten werden auch möglich sein, einzeln oder zu zweit, bis zu 500 Meter von zu Hause entfernt.

Schulen und Kindergärten bleiben geschlossen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply