Italienische Serie A wird Anfang August wieder aufgenommen

0

Italiens Fussballverbandspräsident Gabriele Gravina hat angekündigt, die Anfang August suspendierte Serie A am Donnerstag wieder aufzunehmen.

“Es ist die Absicht von Präsident Gravina, in den nächsten Stunden im Einvernehmen mit allen Mitgliedern des Verbandes [FIGC] eine Resolution zur Verschiebung des Endes der Saison 2019-20 auf den 2.

August zu verabschieden”, sagte der FIGC.Die Erklärung kam Stunden nachdem der europäische Verband UEFA erklärt hatte, dass die kontinentalen Wettbewerbe neben den einheimischen Ligen abgeschlossen oder auf August verschoben werden könnten, nachdem die Ligen abgeschlossen sind.

Der Fussball wurde in Italien ab dem 9.

März gesperrt, so dass in der Liga der Serie A, die ursprünglich am 24.

Mai enden sollte, noch 12 Runden gespielt werden müssen.Der Vorschlag, der ein medizinisches Protokoll für die Sicherheit der Spieler während der Trainingszeit beinhaltet, wurde am Mittwoch mit Sportminister Vincenzo Spadafora diskutiert, der nach einem Treffen mit anderen Regierungsvertretern eine Entscheidung treffen wird..

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply