Ja, Wissenschaftler haben bewiesen, dass es in Irland in den letzten zwei Wochen viel ruhiger geworden ist

0

<img width="390" height="285" alt="Gardaí führt heute Kontrollen in der O'Connell Street durch".

title=”Ja, Wissenschaftler haben bewiesen, dass es in Irland in den letzten zwei Wochen viel ruhiger geworden ist” data-srcset=”https://decopico.life/wp-content/uploads/2020/04/004-oconnell-checkpoint-390×285-1.jpg 390w, https://decopico.life/wp-content/uploads/2020/04/004-oconnell-checkpoint-390×285-1-300×219.jpg 300w” sizes=”(max-width: 390px) 100vw, 390px” data-src=”https://decopico.life/wp-content/uploads/2020/04/004-oconnell-checkpoint-390×285-1.jpg” class=”attachment-main-featured size-main-featured wp-post-image lazyload” src=”data:image/gif;base64,R0lGODlhAQABAAAAACH5BAEKAAEALAAAAAABAAEAAAICTAEAOw==”>

Eine neue Studie zeigt, dass der vom Menschen verursachte Lärm seit der Einführung der Covid-19-Beschränkungen abgenommen hat.

INNEN AUFENTHALTEN hat sicherlich dazu geführt, dass unsere Städte und Gemeinden viel ruhiger geworden sind.

Aber wie viel leiser? Neue Forschungen irischer Wissenschaftler deuten darauf hin, dass der “von Menschen gemachte” Lärm deutlich abgenommen hat, seit die Regierung umfassende Beschränkungen zur Bekämpfung von Covid-19 eingeführt hat.Nach neuen Daten, die vom Dubliner Institut für Höhere Studien veröffentlicht wurden, ist der Pegel des seismischen Lärms bis zu dreimal niedriger als vor Einführung der Coronavirus-Maßnahmen.

Die Ergebnisse für Irland stimmen mit den Ergebnissen aus anderen Ländern überein, da die Staaten auf der ganzen Welt vollständige oder teilweise Sperren einführen, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Mit Hilfe von Daten des Irish National Seismic Network und in enger Zusammenarbeit mit dem Geological Survey Ireland konnten die Mitarbeiter des Dubliner Instituts die Veränderungen der vom Menschen verursachten Bodenschwingungen verfolgen.

Sie zeigt, dass die seismischen Geräusche stark abgenommen haben, seit die Menschen von der Regierung gewarnt wurden, zu Hause zu bleiben.

Am 12.

März kündigte Taoiseach Leo Varadkar an, dass alle Schulen, Hochschulen und öffentlichen Gebäude als Reaktion auf das Virus geschlossen werden.

Tage später, am 27.

März, kündigte die Regierung eine Reihe von restriktiven Maßnahmen an, die zur Bewältigung der Krise eingeführt worden waren – und forderte die große Mehrheit der Menschen auf, außer aus wesentlichen Gründen zu Hause zu bleiben.

Seismic Noise Graph - DIASEin Diagramm, das den Rückgang des vom Menschen verursachten Lärms zeigt, der durch die Covid-19-Sperrmaßnahmen verursacht wurde.

Quelle: Dubliner Institut für Höhere Studien”Weltweite soziale Einschränkungen aufgrund der Coronavirus-Pandemie wirken sich nicht nur auf den Grad der Luftverschmutzung aus, sondern auch darauf, wie stark der Boden unter unseren Füßen vibriert”, sagte Dr.

Martin Möllhoff, Direktor für seismische Netzwerke am Institut.

“Mit dem Strom….

Share.

Leave A Reply