Je mehr Staaten die Wiedereröffnung planen, desto mehr Menschen sagen, dass sie an kleinen Versammlungen teilnehmen würden

0

Obwohl die Mehrheit der Amerikaner sagt, dass sie immer noch soziale Distanzierung praktiziert, indem sie kleine Versammlungen vermeidet, zeigt eine neue Gallup-Umfrage, die am Montag veröffentlicht wurde, dass die Zahl derer, die mit der Wiedereröffnung von Staaten im ganzen Land beginnen, zurückzugehen beginnt.”Offensichtlich ist das Verhalten, das am schwersten aufzugeben ist, auch dasjenige, das zuerst zurückkehrt”, schrieben Gallup-Forscher über die Ergebnisse und fügten hinzu, dass frühere Umfragen zeigten, dass die Amerikaner eher bereit waren, öffentliche Orte zu meiden als Zusammenkünfte mit Freunden oder der Familie, als sich die neuartige Coronavirus-Pandemie erstmals in den USA auszubreiten begann.Laut einer früheren Gallup-Umfrage, die Mitte April veröffentlicht wurde, gaben 84 Prozent der Befragten an, dass sie kleine Versammlungen wegen ihrer Besorgnis über die Pandemie bis Ende März vermeiden würden, nur ein paar Wochen nachdem der kalifornische Gouverneur Gavin Newsom die erste landesweite Hausarrest-Anordnung des Landes erlassen hatte.

Weitere Umfragen im vergangenen Monat ergaben, dass drei von vier Amerikanern Selbstisolierung von Menschen außerhalb ihres Zuhauses praktizierten, wobei eine Umfrage ergab, dass diejenigen, die soziale Distanzierung praktizierten, mit 90 Prozent weniger Menschen pro Tag interagierten als diejenigen, die dies nicht taten..

Share.

Leave A Reply