Joao Felix hält seine wahren Gefühle zu Liverpool und Anfield zurück

0

Atletico Madrid-Star Joao Felix war nach dem Champions-League-Sieg seiner Mannschaft gegen Liverpool voll des Lobes über die Atmosphäre in Anfield.

Joao Felix von Atletico Madrid behauptete, er solle “nicht sagen”, was er wirklich über die Atmosphäre in Anfield denkt, verriet aber, dass er es für “unglaublich” hielt, als Liverpool ein Tor erzielte.

Felix’ Mannschaft konnte den Titelverteidiger schließlich aus der Champions League verdrängen, da die Roten den 1:0-Rückstand, den Saul Niguez im Hinspiel durch einen Treffer von Atletico erzielt hatte, nicht mehr aufholen konnten.

Der Treffer von Georginio Wijnaldum in der ersten Halbzeit brachte das Unentschieden in die Verlängerung, in der Roberto Firmino Liverpool den Einzug in die nächste Runde zu sichern schien.

Atletico feierte jedoch ein Comeback und gewann schließlich dank eines Doppelpacks von Marcos Llorente in der Verlängerung und eines Treffers von Alvaro Morata mit 4:2 in der Gesamtwertung.

Felix, der Llorentes ersten Treffer erzielte, war offensichtlich erfreut über die Fortschritte seiner Mannschaft, doch der 20-Jährige war von der berühmten Atmosphäre in Anfield nicht zu beeindrucken.

“Es war unglaublich”, sagte er der spanischen Publikation AS . “Ich sollte es nicht sagen, aber als sie das Stadion und die Art und Weise, wie sie feierten, sahen…

“Ich hatte das im Fernsehen gesehen, aber es live zu sehen und in dieser großartigen Atmosphäre zu sein… Kaum jemand gewinnt hier und wir sind so glücklich.”

Als eine der acht Mannschaften, die nach Abschluss der Endrunde von 16 Spielen im Wettbewerb verbleiben werden, wurde Felix gefragt, ob Atletico das Zeug dazu hätte, den ganzen Weg zu gehen, und der portugiesische Nationalspieler behauptete, dass er “ein bisschen Glück” bräuchte.

“Wir werden es Spiel für Spiel nehmen”, fügte er hinzu. “In diesem Wettbewerb muss man etwas Glück haben und viel harte Arbeit leisten. Wir arbeiten hart und vielleicht können wir dieses bisschen Glück haben.”

Als Reaktion auf den Sieg nach dem Spiel erklärte Atletico-Chef Diego Simeone, dass dieser als “legendärer” Sieg unter den Fans des Clubs gewertet werden würde.

“Wir haben unseren Plan nie geändert, die Spieler haben sich perfekt an die Richtlinien gehalten”, sagte Simeone.

“Es ist ein Spiel, das für die Fans legendär werden wird. Wir sind wieder unter den besten acht Mannschaften Europas und haben einen außergewöhnlichen Gegner geschlagen.

Share.

Leave A Reply