Journalist Dirk Steffens ist neuer Ehrendoktor der Uni Bayreuth – Top News

0

In einer Mitteilung der Universität heißt es, dass mit der Auszeichnung Steffens “herausragende Leistungen in der Vermittlung komplexer wissenschaftlicher Inhalte auf den Gebieten der Geowissenschaften, Biogeographie und Ökologie und seine Verdienste um den Erhalt der Biodiversität“ gewürdigt werden sollen.

Der Moderator der ZDF-Wissenschaftssendung Terra X, Dirk Steffens, ist zum Ehrendoktor der Uni Bayreuth ernannt worden.

Die Uni würdigt damit die herausragenden Leistungen des Journalisten bei der Vermittlung komplexer wissenschaftlicher Inhalte.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Fakultät Biologie, Chemie und Geowissenschaften der Universität Bayreuth hat dem Wissenschaftsjournalisten Dirk Steffens die Ehrendoktorwürde verliehen.

Steffens ist unter anderem als Moderator der ZDF-Wissenschaftssendung Terra X bekannt.

!

Die Fakultät würdigt mit der Auszeichnung außerdem, dass Steffens eine Stiftung zum Erhalt der Biodiversität ins Leben gerufen hat.

Sie wurde 2017 unter dem Namen “Biodiversity Foundation” gegründet und will öffentliche Diskussionen und politische Prozesse anstoßen, die notwendig sind, um die Artenvielfalt zu erhalten.

Kern der internationalen Stiftungsarbeit sei es, wissenschaftliche Erkenntnisse verständlich darzustellen und zu verbreiten.

Steffens vermittelt komplexe wissenschaftliche Inhalte

Steffens: Erkenntnisse der Öffentlichkeit zugänglich machen

Uni Bayreuth zählt jetzt 27 Ehrendoktoren

Steffens ist als Botschafter aktiv

Dirk Steffens ist der fünfte Ehrendoktor, dem die Fakultät Biologie, Chemie und Geowissenschaften der Universität Bayreuth die Würde bisher verliehen hat.

In der Geschichte der Universität wurde bisher 27 Mal die Ehrendoktorwürde verliehen.

Der Festakt zur Ernennung zum Ehrendoktor soll – sofern in der Corona-Pandemie möglich – am 30.

06.

20 stattfinden.

Der Moderator der ZDF-Wissenschaftssendung Terra X, Dirk Steffens, ist zum Ehrendoktor der Uni Bayreuth ernannt worden.

Die Uni würdigt damit die herausragenden Leistungen des Journalisten bei der Vermittlung komplexer wissenschaftlicher Inhalte.

Eine Mitteilung der Uni Bayreuth zitiert Steffens mit den Worten: “Diese Ehrung durch die Universität Bayreuth bedeutet mir sehr viel, denn sie ist eine Anerkennung, die von den Forschenden selbst vergeben wird.

” In Zeiten von Fake-News und digitalen Echo-Räumen, von Artensterben und Klima-Krise gelte es, die Erkenntnisse der Naturwissenschaften einem breiten Publikum zugänglich zu machen.

Steffens, 1967 im niedersächsischen Stade geboren, ist Mitglied des Kuratoriums der “Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung”.

Er ist außerdem offizieller Botschafter der “UN Dekade für Biologische Vielfalt”, des World Wide Fund For Nature (WWF) und des “Jane Goodall Instituts”, einer internationalen Tier- und Umweltschutzorganisation.

Journalist Dirk Steffens ist neuer Ehrendoktor der Uni Bayreuth

Share.

Leave A Reply