Junge, 2, kämpft immer noch um sein Leben, nachdem er in der Innenstadt von einem Auto angefahren wurde

0

Ein Kleinkind, das am Mittwoch in der Innenstadt von Liverpool von einem Auto angefahren wurde, befindet sich weiterhin in einem kritischen Zustand.

Der zweijährige Junge wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, nachdem er am 9. Juni gegen 19.30 Uhr in einen schweren Unfall in der Duke Street verwickelt war.

Mehrere Polizeiautos und ein Krankenwagen eilten zum Tatort und die Straße wurde abgesperrt, nachdem das Kind von einem VW Golf angefahren wurde.

Der Fahrer hielt am Tatort an.

Heute Abend bestätigte die Polizei von Merseyside, dass der Zweijährige immer noch um sein Leben kämpfte.

Nach dem Vorfall sagte ein Sprecher: „Wir suchen weiterhin nach Zeugen nach einem schweren Verkehrsunfall im Stadtzentrum von Liverpool.

„Gegen 19.30 Uhr ging beim Rettungsdienst eine Meldung über eine Kollision in der Duke Street mit einem VW Golf und einem zweijährigen Jungen ein. Kurze Zeit später wurden die Beamten alarmiert.

“Das Kind wurde ins Krankenhaus gebracht und befindet sich derzeit in einem kritischen, aber stabilen Zustand. Der Fahrer hielt vor Ort, um bei den Ermittlungen zu helfen. Umfangreiche Überwachungs-, Zeugen- und forensische Ermittlungen laufen.”

Zeugen werden aufgefordert, sich zu melden.

Carl McNulty, Polizeiinspektor von Matrix Roads, sagte: „Die Familie des Jungen wird in einer offensichtlich beunruhigenden Zeit von Beamten unterstützt.

“Wir sind sehr daran interessiert, mit jedem zu sprechen, der den Vorfall beobachtet hat und sich noch nicht gemeldet hat.”

Jeder, der die Kollision beobachtet oder etwas mit CCTV oder Dashcam aufgenommen hat, wird gebeten, die Polizei unter 0151 777 5747, E-Mail: [email protected] oder über @MerPolCC auf Twitter oder „Merseyside Police Contact Center“ auf Facebook anzurufen Referenz 2100404008.

Share.

Leave A Reply