Junges Kind von Auto angefahren, als Polizei die Straße im Stadtzentrum absperrt

0

Ein kleines Kind wurde heute Abend von einem Auto angefahren, was eine riesige Präsenz von Rettungsdiensten im Stadtzentrum von Liverpool auslöste.

Die Polizei bleibt heute Abend vor Ort, nachdem sie am Mittwoch, dem 9. Juni, gegen 20 Uhr zum Ort des schweren Unfalls gerufen wurde.

Der Unfall ereignete sich in der Duke Street und betraf einen VW Golf und ein kleines Kind. Das Alter des Kindes steht noch nicht fest.

Bis zu vier Polizeiautos bleiben im Einsatz und Beamte haben einen Abschnitt der Innenstadtstraße abgesperrt.

Der North West Ambulance Service brachte das Kind zur Untersuchung ins Krankenhaus.

Die Polizei bestätigte, dass der Fahrer des VW Golf vor Ort angehalten hatte, um mit den Beamten zu kooperieren.

Ein Polizeisprecher von Merseyside sagte: „Wir können bestätigen, dass sich nach einer schweren Kollision im Straßenverkehr heute Abend, dem 9.

„Um 20 Uhr ging ein Bericht über eine Kollision in der Duke Street ein, bei der ein VW Golf mit einem kleinen Kind zusammenstieß.

“Das Kind wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer hielt vor Ort an, um bei den Ermittlungen zu helfen.

“Jeder, der den Vorfall miterlebt hat oder Informationen, CCTV oder Dashcam hat, wird gebeten, sich an @MerPolCC oder 101 mit der Referenz 2100404008 zu wenden.”

Share.

Leave A Reply