Juventus Handlung sensationelle Romelu Lukaku Transfer mit Man Utd angeboten Paulo Dybala

0

JUVENTUS bereitet Berichten zufolge ein Angebot an Manchester United vor, Romelu Lukaku zu unterzeichnen, wobei Paulo Dybala als Teil eines jeden Geschäfts einbezogen wird.

Manchester United war in diesem Sommer mit einem großen Geldzug für Dybala verbunden, da der argentinische Nationalspieler in Turin verunsichert war.

Aber die Einbeziehung von Lukaku in einen solchen Deal wurde noch nie erwähnt.

Der belgische Nationalspieler Lukaku war in diesem Sommer stark mit einer Abkehr vom alten Trafford verbunden, wobei Inter Mailand die wahrscheinlichste Wahl war.

Der neue Interchef Antonio Conte ist ein großer Fan des Stürmers und versuchte, ihn unter Vertrag zu nehmen, als er für Chelsea verantwortlich war.

Lukaku ist offen für einen Zug weg von Manchester, nachdem er gesehen hat, wie er in Old Trafford in die Hackordnung gefallen ist.

Ole Gunnar Solskjaer hat es in letzter Zeit vorgezogen, Marcus Rashford durch die Mitte zu spielen.

Inter hatte ein £54m Angebot, das letzte Woche für Lukaku abgelehnt wurde, wobei United für rund £75m ausharrte, nachdem es vor zwei Jahren so viel für ihn bezahlt hatte.

Von der Mailänder Seite wird erwartet, dass sie in den nächsten Tagen ein verbessertes Angebot für Lukaku vorlegen wird, aber Gianluca Di Marzio behauptet, dass Juventus versucht, das Geschäft zu übernehmen.

Die Aufnahme von Dybala in die Gleichung könnte für die Roten Teufel und alle interessierten Parteien vorteilhafter sein.

Dybala und Lukaku sind beide bereit, ihre jeweiligen Clubs zu verlassen, United wird Lukaku verkaufen und könnte ihn durch Dybala ersetzen.

Es wird erwartet, dass Juventus in dieser Saison öfter durch die Mitte gegen Cristiano Ronaldo spielen werden, aber Lukaku im Austausch für Dybala einzubringen, wäre auch für sie von Vorteil.

Inter müsste daher ihr Spiel verbessern, wenn sie United davon überzeugen wollen, Lukaku an sie zu verkaufen.

Dybala erzielte in der vergangenen Saison beim 1:0-Sieg gegen United das einzige Tor von Juventus, aber seine Kommentare vor dem Spiel – in dem er Old Trafford lobte – blieben bei den Fans nicht unbemerkt.

“Das Theater der #Träume. Um in solchen historischen Stadien zu spielen, muss man als Junge viele Opfer bringen”, sagte Dybala.

Ironischerweise könnte Paul Pogba möglicherweise dazu beitragen, Dybala davon zu überzeugen, zu United zu wechseln, nachdem das Paar sich während seiner gemeinsamen Zeit in Turin durchgesetzt hatte.

Aber Pogba selbst konnte sich auf einen Rückzug einstellen, und eine Rückkehr nach Juventus wurde heftig diskutiert.

 

MEHR, UM ZU FOLGEN

Share.

Leave A Reply