Karnevalskreuzfahrten in Florida und Texas werden ab August trotz der Untersuchung des Kongresses zu COVID-19-Ausbrüchen wieder aufgenommen

0

Die Carnival Corporation, gegen die der Kongress wegen angeblicher “Ignorierung der Bedrohung der öffentlichen Gesundheit durch das Coronavirus” als Reaktion auf die COVID-19-Pandemie ermittelt, nimmt einige ihrer Kreuzfahrten wieder auf, die nach dem Ausbruch von Fällen an Bord mehrerer ihrer Schiffe abgesagt wurden.Carnival Cruise Line, eine Tochtergesellschaft der Carnival Corporation, wird am 1.

August mit der stufenweisen Wiedereröffnung ihrer Nordamerika-Kreuzfahrten mit acht Schiffen von Miami und Port Canaveral in Florida sowie in Galveston, Texas, beginnen.Die Betriebspausen in allen anderen nordamerikanischen und australischen Märkten wurden bis zum 31.

August verlängert, teilte das Unternehmen am Montag in einer Erklärung mit.

Costa Cruises, ein weiterer Zweig der Carnival Corporation, gab am Montag ebenfalls die weitere Aussetzung seiner Kreuzfahrten bis zum 30.

Juni bekannt.

Letzte Woche kündigte der Ausschuss für Verkehr und Infrastruktur des US-Hauses in einem Brief an den Vorstandsvorsitzenden des Unternehmens, Arnold Donald, seine Untersuchung der Carnival Corporation an.Coronavirus-Update: Mehr als 8.500 Tote in den USA, als ein Kreuzfahrtschiff in Fla anlegt.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Lesen Sie mehr Der Brief des Ausschussvorsitzenden Peter DeFazio besagt, dass die in einem Bericht von Bloomberg erhobenen Vorwürfe “darauf hindeuten, dass die Beamten des Karnevals sich der Bedrohungen einiger seiner Schiffe bewusst waren und keine geeigneten Maßnahmen ergriffen haben, was zu größeren Infektionen und der Ausbreitung der Krankheit geführt haben könnte”.DeFazio bemerkte in dem Brief an Donald auch, dass es so aussieht, als würde der Karneval “die Bedrohung der öffentlichen Gesundheit, die das Coronavirus für potenzielle künftige Passagiere und Besatzungsmitglieder darstellt, ignorieren”.

“”Bis zum 23.

April 2020 wurde auf keiner der frontalen Webseiten von einer der neun angeschlossenen Kreuzfahrtgesellschaften von Carnival…auch nur ein Wort über COVID-19, Coronavirus oder die Vorsichtsmaßnahmen dieser Kreuzfahrtgesellschaften erwähnt….

Share.

Leave A Reply