Kelly Brook streicht den “skint”-Ex Jason Statham an – trotz seines riesigen Hollywood-Status.

0

KELLY Brook war nicht allzu beeindruckt, als ihre Ex im Gespräch in ihrer Radiosendung aufgekauft wurde.

Das ehemalige Model hat kürzlich zugegeben, dass sie immer noch mit ihren Ex-Freunden befreundet ist.

Aber Kelly Brook nahm heute Morgen einen frechen Schlag auf eine ihrer früheren Flammen, Jason Statham, an.

Im Heart Radio sprach der 39-jährige Moderator neben Co-Moderator Ashley Roberts, 37, der Kellys berühmten Ex erwähnte.

Ashley beschrieb den Schauspieler als “Multimillionär-Actionheld mit einer Supermodel-Verlobten und dem Star eines der größten Franchiseunternehmen der Welt”.

Allerdings wurde sie schnell von einer sichtbar kriechenden Kelly unterbrochen.

Sagte Kelly: “Ugh. Können wir einfach aufhören?

“Das sind all die Dinge, die man nicht über einen Ex-Freund hören will.”

Die Nachricht von ihrer Beziehung kam als Schock für Ashley, die zugab, dass sie keine Ahnung hatte, dass sie sich verabredet hatten.

Sie sah schockiert aus, sagte sie: “Warte, hol mich ein, du bist mit ihm ausgegangen?”

antwortete Kelly: “Lass uns nicht dorthin gehen, Ashley, er war arm, als ich da war. Vertrau mir.”

Die atemberaubende TV-Persönlichkeit datierte Jason zwischen 1997 und 2004 sieben Jahre lang.

Nach dem Ende ihrer sechsjährigen Beziehung ging sie vier Jahre lang mit dem Titanic-Schauspieler Billy Zane aus, aber sie nahmen sich 2008 Zeit für ihr Engagement.

Seitdem hat sie die Liebe zum unerschütterlichen italienischen Model Jeremy Parisi gefunden, mit dem sie seit 2015 zusammen war.

Inzwischen ist Jason mit dem Supermodel Rosie Huntington-Whiteley verheiratet, nachdem sie sich bereits 2010 auf dem Set der Transformers getroffen hatten.

Sie teilen sich einen zweijährigen Sohn, Jack.

Share.

Leave A Reply