Kieran Tripper über Diego Simeone, Atletico Madrid und die Wiedereroberung des Platzes von England

0

Atletico Madrids rechter Außenverteidiger Kieran Trippier glaubt, dass seine Verbesserung unter Diego Simeone ihm einen Platz in Englands Euro 2020-Kader einbringen wird.

Kieran Tripper glaubt, dass er unter dem “unglaublichen Manager” Diego Simeone gedeiht.

Und die in Spanien leuchtende Hoffnung des Ex-Tottenham-Rückraums wird ihm helfen, wieder Stammgast in England zu werden.

Der 29-jährige Trippier wurde in der vergangenen Saison aus dem Kader von Gareth Southgate’s Nations League ausgeschlossen, nachdem seine Form bei den Spurs untergegangen war.

Und es überzeugte ihn, die Chance zu nutzen, im Sommer zu Atletico Madrid zu wechseln, als die Spurs einen Vertrag über 20 Millionen Pfund mit der spanischen Mannschaft abschlossen.

Trippier war beeindruckend als Teil von Simeones gut ausgebildeter Abwehr, die dazu beitrug, Liverpool am Mittwoch aus der Champions League zu werfen.

Aber er weiß, dass die Konkurrenz für die Rolle des rechten Außenverteidigers in der englischen Nationalmannschaft groß ist, mit Spielern wie Trent Alexander-Arnold, Aaron Wan-Bissaka und Kyle Walker in der Mischung.

“Als ich Tottenham verließ und im vergangenen Sommer nicht für den Völkerbund ausgewählt worden war, wusste ich, dass ich besser abschneiden musste”, sagte Trippier.

“Darüber habe ich viele Gespräche mit den Mitarbeitern in England geführt.

“Ich möchte so lange wie möglich auf höchstem Niveau spielen, um für England zu spielen.

“Das ist mein Ziel.

“Es gibt für mich keinen größeren Moment, als mein Land zu vertreten.

“Ich muss nur gut spielen, ich weiß, was ich tun muss, denn es gibt so viele Right Backs, die wissen.

“Es gibt etwa sechs rechte Verteidiger – und sie alle spielen auf höchstem Niveau.

“Ich muss mich nur auf mich selbst konzentrieren.

“Ich glaube, dass ich mich durch die Reise nach Spanien verbessert habe.

“Ich wollte nicht zum Ende meiner Karriere kommen und bereue es, nicht zu gehen.

“Es ist eine große Veränderung, eine andere Kultur, andere Arten von Fussball, aber ich liebe jede Minute davon und hoffe, dass meine Leistungen für Atletico mich in der englischen Mannschaft halten können.

Trippier hat definitiv durch die Arbeit unter Simeone, der so viel Vertrauen in seine Verteidigung setzt, geholfen.

Die Liverpooler konnten am Mittwoch zu oft auseinandernehmen, aber die Mannschaft aus der La Liga zeigte eine rücksichtslose Haltung, um sie in der Verlängerung in der Pause zu schlagen und insgesamt mit 4:2 zu gewinnen.

“Sie haben über viele Jahre hinweg gesehen, wie stark Atletico ist”, sagte Trippier.

“Ich bin seit sieben Monaten hier und habe so etwas noch nie gesehen, um ehrlich zu sein.

“Ausgehend von Diego Simeone – jeder ernährt sich von ihm – ist er ein unglaublicher Manager.

“Ich kann es nicht wirklich erklären, wie gut es hier ist, es ist einfach ein unglaubliches Gefühl und ich bin stolz, Teil dieses Teams zu sein.

“Es ist eine große Leistung, Liverpool zu schlagen, das wissen Sie.

“Sie haben gesehen, wie schwierig sie es für die Teams hier gemacht haben.

“Wir wussten, dass es schwierig werden würde, aber wir haben als Team daran geglaubt.

“Wir wussten, dass wir nicht viele Chancen bekommen würden, und wenn man hierher kommt, muss man klinisch sein.

“Man muss seine Chancen aufgeben, und das haben wir getan.”

Share.

Leave A Reply