Kleinkinder, die täglich mehr als drei Stunden auf den Bildschirm schauen, sind “im Alter von fünf Jahren weniger körperlich aktiv”.

0

Das geht aus einer neuen Studie hervor, die an 500 Kindern durchgeführt wurde.

KINDER IM ALTER VON drei Personen, die mehr als drei Stunden pro Tag Bildschirme wie Tabletten und Fernseher benutzen, sind im Alter von fünfeinhalb Jahren weniger körperlich aktiv als Kinder, die jeden Tag eine Stunde oder weniger Bildschirme benutzen, wie eine Studie ergab.Die Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation (WHO) besagen, dass die Begrenzung der Screeningzeit auf eine Stunde pro Tag oder weniger bei Kindern im Alter von zwei bis fünf Jahren ein gesünderes Verhalten im späteren Leben fördern kann, und neue Forschungsergebnisse scheinen dies zu belegen.

Die Studie, an der mehr als 500 Kinder in Singapur teilnahmen, ist eine der ersten ihrer Art, die sich auf Kinder dieses Alters und nicht auf ältere Kinder und Jugendliche konzentriert.Die Eltern wurden gebeten, zu verfolgen, wie viel “Bildschirmzeit” ihre Kinder jeden Tag hatten, z.B.

beim Fernsehen oder bei der Benutzung eines Computers, Mobiltelefons oder Tablets.

Diese Bildschirmgewohnheiten wurden aufgezeichnet, als die Kinder zwei Jahre alt waren und erneut im Alter von drei Jahren.

Ein Durchschnitt der beiden Aufzeichnungen wurde für die Analyse verwendet.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Im Alter von fünf Jahren trugen die Kinder sieben Tage lang kontinuierlich einen Aktivitäts-Tracker, um ihren Schlaf, ihr Sitzverhalten, ihre leichte körperliche Aktivität und ihre mäßige bis starke körperliche Aktivität zu überwachen.Die Kinder in der Studie verbrachten durchschnittlich 2,5 Stunden pro Tag mit dem Anschauen von Bildschirmen im Alter von zwei bis drei Jahren.

Das Fernsehen war das am häufigsten verwendete Gerät und war mit der längsten Sehdauer verbunden.

Nur ein kleiner Teil der Kinder in der Studie erfüllte die WHO-Empfehlungen von einer Stunde pro Tag oder weniger.Die Ergebnisse der Studie, die im The Lancet Child and Adolescent Health Journal veröffentlicht wird, zeigen, dass Kinder, die im Alter von zwei bis drei Jahren täglich drei oder mehr Stunden am Bildschirm verbrachten, durchschnittlich 40 Minuten mehr Zeit….

Share.

Leave A Reply