Kweichow Moutai prognostiziert niedrigeren Jahresgewinn

0

Die Aktienkurse von Kweichow Moutai Co Ltd.

unterlagen am Donnerstag Schwankungen, nachdem der Hersteller von Spirituosen der Spitzenklasse niedrigere Umsatz- und Gewinnschätzungen für das Jahr 2019 gemeldet hatte als erwartet.

Die Aktien des Unternehmens fielen beim frühen Handel um bis zu 5 Prozent, trotz einer insgesamt starken Performance des A-Aktienmarktes.Moutai, ein Destillateur aus der Stadt Maotai in der südwestchinesischen Provinz Guizhou, schloss am Donnerstag bei 1.130 Yuan (162 USD) pro Aktie, nachdem er den Tag mit 1.128 Yuan eröffnet hatte.

Obwohl die Aktienkurse des Unternehmens im Vergleich zu den hohen Niveaus vom Mai letzten Jahres gesunken sind, ist es mit einer Bewertung von mehr als 1,4 Billionen Yuan immer noch die teuerste Aktie auf dem A-Aktienmarkt.Auch andere große Spirituosenhersteller verzeichneten am Donnerstag eine schwache Aktienperformance.

Die Aktien der in der Provinz Sichuan ansässigen Wuliangye Yibin Co Ltd.

und der LuzhouLaojiao Group fielen um 0,7 Prozent bzw.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

1,42 Prozent.Moutai sagte, dass er für das Gesamtjahr 2019 Umsatzerlöse in Höhe von 88,5 Milliarden Yuan erwartet, was einem Anstieg von 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht.

Der Nettogewinn im gleichen Zeitraum wurde nach Schätzungen des Unternehmens auf 40,5 Milliarden Yuan prognostiziert, was einem Anstieg von etwa 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht und eine langsamere Wachstumsrate für Umsatz und Nettogewinn aus den beiden Vorjahren bedeutet.Im vergangenen Jahr produzierte die Brennerei 49.900 Tonnen Spirituosen und 25.100 Tonnen Serienweine.

In diesem Jahr plant das Unternehmen den Verkauf von 34.500 Tonnen Spirituosen, was 11 Prozent über dem Plan für 2019 liegt, und es strebt nach Angaben des Unternehmens ein jährliches Umsatzwachstum von 10 Prozent im Jahr 2020 an.In den Jahren 2017 und 2018 erzielte Moutai Verkaufserlöse in Höhe von 58,2 Milliarden Yuan und 73,6 Milliarden Yuan, was einem Sprung von 49,61 Prozent und 26,46 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Sein Nettogewinn erreichte 27,1 Milliarden Yuan und 35,2 Milliarden Yuan, was einem Anstieg von 62,28 Prozent und 29,89 Prozent entspricht….

Share.

Leave A Reply