Labour-Abgeordnete Angela Rayner schließt nach Trennung vom Ehemann enge Freundschaft mit verheirateter Abgeordneter

0

LABOUR No2 Angela Rayner hat eine enge Freundschaft mit einer verheirateten Abgeordneten geschlossen, die sich um ihre stellvertretende Führungsposition beworben hat.

Die hochfliegende Rayner, 40, die sich von ihrem Ehemann getrennt hat, ist ihrem loyalen Kollegen und Ex-Kampagnenleiter Sam Tarry, 38, immer näher gekommen.

Die Enthüllung wird für die Hierarchie der Partei von Sir Keir Starmer eine Überraschung sein.

Die Freundschaft vertiefte sich, nachdem Herr Tarry Ende April von Rayner in eine Schlüsselrolle in der Partei gedrängt wurde.

Eine Quelle aus Westminster sagte: “Sie haben viel Zeit miteinander verbracht und intensiv zusammengearbeitet.”

Frau Rayner wurde im April nach einem dreimonatigen Kampf stellvertretende Parteivorsitzende.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Tarry, Direktor der Kandidatur von Jeremy Corbyn für die Führungsposition 2016, gewann den Sitz in Ilford South bei den Wahlen im Dezember.

Innerhalb weniger Wochen nach der Wahl von Tarry übertrug Frau Rayner ihm die entscheidende Position des Vorsitzes ihrer erfolgreichen Kampagne zur Nr. 2, die Anfang April bekannt gegeben wurde.

Anschließend ernannte sie Abgeordnete, die dazu beitragen sollten, die Kultur und die Praktiken der Partei zu verändern.

Tarry wurde an ihrer Seite mit der Verbesserung der Kampagnenarbeit beauftragt.

Als die Ernennungen Ende April bekannt gegeben wurden, sagte sie: “Ich freue mich, mit einer so brillanten Gruppe von Abgeordneten zusammenzuarbeiten.

“Wir werden nicht aufhören zu arbeiten, bis wir die Labour-Regierung haben, die unser Land so dringend braucht.

Die Sun am Sonntag enthüllte im Juli, dass sich Frau Rayner nach einem Jahrzehnt von ihrem Ehemann Mark getrennt hatte.

Sie war 16 Jahre alt, als sie Ryan, das älteste ihrer beiden Kinder, zur Welt brachte.

Er hat nun selbst ein Kind, was sie mit 37 Jahren zur Großmutter machte.

Frau Rayner, die Schattenbildungsministerin unter Corbyn, wurde im Dezember als Abgeordnete für Ashton-under-Lyne, Greater Manchester, zurückgegeben.

Auf die Frage, ob sie und Tarry eine intime Beziehung hätten, lehnte eine Quelle einen Kommentar ab, sagte aber, seine Ernennung sei erfolgt, bevor sie sich näher gekommen seien.

Eine Quelle, die Frau Rayner nahe steht, sagte: “Jede Andeutung, dass sie eine Ernennung auf der Grundlage von anderen als beruflichen Verdiensten, Erfahrungen und Fähigkeiten vorgenommen hat, wird als äußerst diffamierend angesehen”.

am am oder EMAIL [email protected]

Share.

Leave A Reply