Libanon: Regierung lehnt ernannte Abgrenzungsdelegation ab

0

BEIRUT

Die libanesische Regierung erhob am Montag Einspruch gegen den Mechanismus der Präsidentschaft zur Ernennung einer Verhandlungsdelegation für die Demarkation seiner südlichen Grenzen mit Israel.

Die Regierung sagte in einer Erklärung, dass sie der Generaldirektion der Präsidentschaft eine Erinnerung an Artikel 52 der libanesischen Verfassung zukommen ließ.

In dem Artikel heißt es: “Der Präsident der Republik verhandelt und ratifiziert internationale Verträge im Einvernehmen mit dem Premierminister. Diese Verträge gelten nur nach Genehmigung durch den Ministerrat als ratifiziert. Sie werden der Kammer und den Abgeordneten zur Kenntnis gebracht, wann immer es die nationalen Interessen und die Sicherheit des Staates erlauben.

Die Regierung erklärte, dass die Verhandlungen und die Zuweisung von Verhandlungsdelegationen “im gemeinsamen Einvernehmen zwischen dem Präsidenten der Republik und dem Regierungschef entschieden werden sollten, und jede andere Vorgehensweise stellt eine klare Verletzung der Verfassung dar, mit den entsprechenden Ergebnissen”.

Am früheren Montag gab das Medienbüro der Präsidentschaft in einer Erklärung die Namen der technischen Verhandlungsdelegation zur Grenzdemarkation bekannt.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Anfang des Monats kündigte der Sprecher des libanesischen Parlaments, Nabih Berri, an, dass die Verhandlungen unter der Schirmherrschaft der UNO Mitte des Monats mit Israel über die Grenzdemarkation beginnen würden.

Der Libanon befindet sich in einem Konflikt mit Israel über ein Gebiet im Mittelmeer, das sich über etwa 860 Quadratkilometer (etwa 332 Quadratmeilen) erstreckt und als Zone Nr. 9 bekannt ist, die reich an Öl und Gas ist. Im Jahr 2016 kündigte Beirut den Start der ersten Runde von Lizenzen zur Exploration an.

An den Seegrenzen zwischen Libanon und Israel hat es im Gegensatz zu den Landgrenzen keine militärischen Konflikte gegeben.

Die Hisbollah kontrolliert das an Israel angrenzende Gebiet, und es kommt zu sporadischen Spannungen, wenn Tel Aviv die Gruppe beschuldigt, die Grenze durchbrechen zu wollen.

* Schreiben von Mahmoud Barakat

Share.

Leave A Reply