Liebhaber von gebackenen Bohnen machen sich über Heinz’ neue kleinere Dosen lustig

0

EXKLUSIV: Liebhaber von gebackenen Bohnen haben sich über die 300g-Dosen von Heinz aufgeregt, nachdem sie sie online bestellt hatten, ohne eine angemessene Warnung über ihre Größe erhalten zu haben

Liebhaber von gebackenen Bohnen haben die neuen kleineren Dosen von Heinz in den Schmutz gezogen.

Sie sagen, einige Geschäfte hätten sie zu wenig gekauft, weil sie nicht richtig vor den kleinen Dosen gewarnt worden seien.

Das ist das jüngste Beispiel für die “Shrink-Flat”, die die Käufer treffen.

Tesco ist eines der Geschäfte, die neue 300g-Dosen des Snacks online verkaufen, wobei ein Bild des Herstellers Heinz verwendet wird.

Aber das Foto in ihrem Online-Angebot ist so groß, dass einige Kunden dachten, sie würden größere 415g-Dosen kaufen.

Und sie reagierten mit Wut, nachdem ihnen 85p für 300g berechnet wurden.

Einer beschwerte sich auf der Website des Geschäfts: “Gekauft, ohne zu wissen, dass dies nicht die Standardgröße ist – enttäuschend.”

Ein anderer schrieb auf der Tesco-Website: “Ich habe das hier aus Versehen gekauft, weil ich dachte, es sei die normale Größe, und erst als ich es sah, wurde mir klar, wie dumm ich gewesen war, die Details nicht zu überprüfen.

“Kein Wunder, dass sie nicht überall auf dem Bild ‘Great New Size’ verspritzt haben. Ich wette, dass viele Leute davon angetan sind.”

Der Irrtum mit den Bohnen ist weit verbreitet. Ocado-Kunden haben sich auch über “irreführende” Fotos beschwert, mit einer Schrift: “Größe ist alles.

“Die Ocado-Suchergebnisse für Heinz No Added Sugar Beans sind irreführend, da das Bild der 300g-Dose die gleiche Größe wie die 415g-Dose zu haben scheint!

Ein anderer behauptet: “In Australien kamen sie damit durch, jetzt versucht Heinz hier seine schmutzigen Tricks.”

Asda wurde dafür gelobt, dass sie die Aufmerksamkeit auf die kleineren Dosen gelenkt hat.

Auf ihrer Website zeigt ein Foto der 300g-Dose ein fettes rotes Band mit der Aufschrift “neue Größe” und ein Heinz-Logo mit der Aufschrift 300g.

Asda-Käufer zahlen auch 35p weniger für sie.

Gestern Abend kritisierten einige Einkaufsmeister die Geschäfte wegen “irreführender” Kunden.

Das sagte Marc Gander von der Consumer Action Group: “Die richtige Maßnahme wäre, dass Tesco sich entschuldigt und dann einen guten Beitrag für eine gute Sache leistet – oder noch besser, einige tausend Dosen Bohnen an Lebensmittelbanken spendet.

Wir haben Tesco, Ocado und Heinz um ihre Kommentare gebeten.

Share.

Leave A Reply