Liverpools Bürgermeister will untersuchen lassen, warum das Spiel von Atletico stattfinden durfte

0

Beim Champions-League-Duell im vergangenen Monat gab es 52.000 Zuschauer, darunter 3.000 aus Madrid.

Einer der Bürgermeister von Liverpool hat eine Untersuchung darüber gefordert, warum das Champions-League-Duell zwischen Liverpool und Atletico Madrid im vergangenen Monat vor 52.000 Anhängern ausgetragen werden durfte.Obwohl das Spiel stattfand, nachdem ein Plan vereinbart worden war, die Spiele der La Liga hinter verschlossenen Türen auszutragen, durften 3.000 Besucher aus Spanien anreisen und das Spiel am 11.

März in Anfield verfolgen.

Tage später wurde Spanien zu einer landesweiten Abriegelung gezwungen, und Massenversammlungen, einschließlich aller großen Sportveranstaltungen, in Großbritannien wurden abgesagt.Madrid ist eine der europäischen Städte, die am schlimmsten vom Coronavirus betroffen sind, und der Bürgermeister der spanischen Hauptstadt, José Luis Martinez-Almeida, sagte, es sei ein “Fehler” gewesen, das Spiel zu spielen.

“Wenn sich Menschen als direkte Folge eines Sportereignisses, das unserer Meinung nach nicht hätte stattfinden dürfen, mit dem Coronavirus infiziert haben, dann ist das ein Skandal”, sagte Steve Rotheram, Bürgermeister der Stadtregion Liverpool, gegenüber der BBC.”Das muss untersucht werden, um herauszufinden, ob einige dieser Infektionen direkt auf die Atletico-Fans zurückzuführen sind.

Es gab Coronavirus-heiße Städte, und Madrid war eine davon.

“In ihrem eigenen Land durften sie sich nicht versammeln, aber 3.000 dieser Fans kamen zu uns und haben möglicherweise das Coronavirus verbreitet.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Es muss also geprüft werden, und die Regierung muss die Verantwortung dafür übernehmen, nicht früher abzuschließen”.liverpool-v-atletico-madrid-uefa-champions-league-round-of-16-second-leg-anfieldLiverpools Georginio Wijnaldum und Atletico Madrid’s Koke kämpfen um Ballbesitz.

Quelle: Peter ByrneDie britische Regierung hat darauf bestanden, dass sie dem wissenschaftlichen Rat folgte, als sie das Spiel und andere Großveranstaltungen wie das Cheltenham Pferderennen-Festival in Cheltenham zuließ….

Share.

Leave A Reply