Love Island-Fans sind überzeugt, dass Molly-Mae und Tommy sich trennen werden, da Boxer sie nach dem Verlust “brüskiert”.

0

Die Fans sind überzeugt, dass die Beziehung zwischen Tommy und Molly-Mae nicht über die Mauern der Villa hinaus bestehen wird.

Love Island-Fans haben sich ihre eigene Theorie über Molly-Mae und Tommys Romanze ausgedacht.

Das Paar ist in der gesamten Serie Gerüchten ausgewichen, dass Molly-Maes Gefühle gegenüber dem Profi-Boxer gefälscht sind.

Die Zuschauer bezeichneten den Social Media Influencer “Money-Mae” grausam als “Money-Mae”, nachdem viele dachten, sie sei nur für den 50.000 Pfund hohen Geldpreis mit Tommy zusammen.

Das Duo, das sich in der zweiten Woche der Show zusammenschloss, war Spitzenreiter, um zu gewinnen, wurde aber von Amber Gill und Greg O’Shea auf den Posten gebracht.

Im Gegensatz zu den anderen Paaren, die alle nach der endgültigen Verpackung liebevolle Schnappschüsse mit ihren anderen Hälften auf ihren Instagram-Konten gepostet haben, ging Tommy Fury, 20, einen anderen Weg.

Auf dem Weg zu Social Media lud er ein Foto von sich selbst hoch, aber Freundin Molly-Mae war auffallend abwesend.

Um die Sache noch schlimmer zu machen, teilte Molly-Mae’s Konto schnell ein schwärmerisches Bild des Paares, neben der Überschrift: “Lasst die Abenteuer beginnen.”

In der Zwischenzeit sah Tommys Solo-Pic ihn in einem knackigen weißen Hemd scharf aussehen und dankte allen, die das Paar unterstützt hatten.

“Danke an jeden einzelnen von euch für die Unterstützung während dieser Serie”, heißt es dort.

Die Fans denken, dass ihre Romantik bald auf die Bremse treten wird, nachdem sie die Villa verlassen haben.

Einer schrieb: “Tommy und Molly-Mae werden bis Weihnachten getrennt.”

“Molly-Mae und Tommy haben eine sechsmonatige Vorhersage. Zusammen eine Wohnung kaufen, einen Hund kaufen, eine TV-Show “Life After The Villa” machen und dann Schluss machen”, erklärte eine zweite.

Während ein Drittel nicht viel Vertrauen in ihre Beziehung hatte: “Molly-Mae und Tommys Trennung steht unmittelbar bevor.”

Während ihres letzten Interviews mit Love Island gestand Molly, dass es “schwer zu hören” ist, dass die Zuschauer ihre Gefühle nicht echt finden.

Im Gespräch mit Caroline Flack sagte sie: “Ich weiß nicht, was sie sehen, das sie das denken lässt.

“Ich finde es schwer, es zu hören, weil ich weiß, dass es so echt ist.”

Share.

Leave A Reply