Love Island’s Amber und Michael genießen geheime sexuelle Momente” in der Villa.

0

LOVE Island’s Amber und Michael können ihre Beziehung doch noch wieder aufleben lassen.

Das Duo hatte in den letzten Wochen die Zuschauer von Love Island mit ihrer feurigen On/Off-Romantik am Rande ihrer Sitze.

Amber Gill und Michael Griffiths haben sich innerhalb der ersten Tage nach Betreten der Villa gut verstanden, hatten aber ihren gerechten Anteil an Höhen und Tiefen.

Der atemberaubenden Newcastle-Bewohnerin wurde ein vernichtender Schlag versetzt, als Michael sich entschied, sich mit Joanna Chimonides zu koppeln, während sie in Casa Amor war.

Nach Joannas Schockausstieg waren die Zuschauer jedoch zuversichtlich, dass sich der Feuerwehrmann mit seiner früheren Flamme versöhnen könnte.

Leider wurden ihre Hoffnungen schnell zunichte gemacht, als Michael Amber beiseite zog, ihr sagte, sie solle sich “hinsetzen” und machte deutlich, dass es keine Chance gab, dass das Paar wieder zusammenkommt.

Schneller Vorlauf ein paar Tage und es scheint, als hätte er einen Sinneswandel gehabt, als die Show gestern Abend ihn gestehen sah, dass er noch Gefühle für seine Ex hat.

Sein Zug kam nur wenige Augenblicke nachdem der neue Junge Greg O’Shea die Villa betrat und Amber zu einem Date mit ihm einlud, was die Fans glauben ließ, dass Michael ein wenig eifersüchtig war.

Aber laut der führenden Körpersprache- und Sozialverhaltensexpertin Judi James haben sich Amber und Michael nie wirklich getrennt und waren nur auf einem “Kurzurlaub”.

Exklusiv mit Daily Star Online sprechend, erklärte Judi: “Ambers gesamtes Körpersprachverhalten änderte sich, nachdem Michael sie verlassen hatte, von temperamentvoll, klug und zynisch bis hin zu einigen gefügigen, lächelnden und unterwürfigen Darstellungen.

“Das Paar sah immer so aus, als ob es nur einen Kurzurlaub machen würde.

“Beide waren scheinbar wachsam gegenüber dem anderen, mit Ambers Lippenlecken und Michaels Zungenschlagen, die oft wie ein sexuelles Signal aussahen.”

Judi bemerkte auch den Kontrast zwischen Michael und Joannas kurzlebiger Romanze, obwohl er darauf bestand, dass sie eine bessere Chemie hatten als er und Amber.

Sie fügte hinzu: “Ich denke, jeder in der Villa konnte sehen, was wir auch auf dem Bildschirm sahen, was der Kontrast zwischen Michael und Joannas Körpersprache war, die oft darin bestand, mit dem Raum zwischen ihnen zu sitzen und dem supertaktilen Kuscheln, das er mit Amber machte.”

Love Island geht heute Abend auf ITV2 um 21 Uhr weiter.

Share.

Leave A Reply