Löwe zerfleischt die Hand eines Zooarbeiters, nachdem er versucht hatte, IT durch Gitterstäbe seines Geheges zu PETen, um Besucher zu beeindrucken

0

DAS ist der schreckliche Moment, in dem ein Löwe die Hand eines Zooarbeiters zerreißt, nachdem er versucht hat, ihn durch die Gitterstäbe zu streicheln.

Der Führer, der vor Ort Abdoulaye Wade genannt wird, wurde angegriffen, nachdem er törichterweise seinen Arm durch den Käfig des Tieres gesteckt hatte, um die Besucher zu beeindrucken.

Entsetzliches Filmmaterial zeigt, wie der riesige Löwe seine Kiefer um die ausgestreckte Hand des Mannes spannt, während er hilflos um sich schlägt.

Verzweifelt versucht er, dem Löwen auf den Kopf zu schlagen, als Zeugen im Zoo von Dakar, Senegal, brüllen und Steine werfen.

Der Kopf des Tieres verdreht sich heftig, während es dem verängstigten Arbeiter in den Arm beißt, der ihm fast aus der Augenhöhle gerissen wird.

Nach einem allmächtigen Schlag des Arbeiters, den man bizarr lachen hört – vermutlich unter Schock -, gibt der Löwe schließlich nach, als er benommen vom Käfig weg in Richtung der Sicherheitsbarriere stolpert, wobei der Arm vor Blut trieft.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Filmmaterial aus der Zeit vor dem Angriff scheint zu zeigen, wie er sich mit dem Löwen anlegt und mit den Fingern durch die Gitterstäbe streicht, während die riesige Katze aufspringt, um sie zu zerquetschen.

Aufnahmen von den Nachwirkungen – angeblich im Februar gefilmt – zeigen blutverschmierte Steine um das Gehege herum und scheinen zu zeigen, wie der unverantwortliche Arbeiter eine Standpauke bekommt.

Die Kommentare unter einem Youtube-Video des Eindringlings, das Buzz Senegal mitteilte, sind weniger als sympathisch.

Ein Benutzer schrieb: “Man spielt nicht mit einem schlafenden Löwen”.

Ein anderer fügte hinzu: “Danke Löwe”, während ein frecher Benutzer schrieb: “Er wollte eine Show… er hat sie bekommen”.

Der Vorfall hat einen erschreckenden Widerhall der viralen Lockdown-Sensation Tiger King, der Aufnahmen von einem Mitarbeiter, Saff, ausstrahlte, der von einem Löwen in den Arm gebissen wurde.

Der Angestellte stieß seinen Arm bei einer Fütterung durch den Käfig, und die Großkatze hat sich sofort eingeklinkt.

Als Saff seinen Arm durch die Gitterstäbe zurückzog, blieb die Haut an den Gitterstäben hängen, was zu einem schrecklichen Unfall führte.

Dem ehemaligen Angehörigen der Streitkräfte wurde die Wahl zwischen einer Vollamputation oder einer jahrelangen zermürbenden rekonstruktiven Operation angeboten, und er entschied sich für die Abtrennung.

Share.

Leave A Reply