‘Man bekommt viel mehr zurück, als man hineinsteckt’: Bewusster Freiwilliger Michael über den Wert, anderen zu helfen

0

Die Wohltätigkeitsorganisation sucht dringend Freiwillige für ihre Support Line und ihre Life Skills Online-Dienste.

MICHAEL STAFFORD HAT eine Geschichte, die er oft mit neuen Aware-Freiwilligen teilt, über den ersten Anruf, den er jemals für die Support Line der Wohltätigkeitsorganisation entgegennahm.”Ich hatte gerade meine Ausbildung abgeschlossen und hatte jemanden, der mich beschattete, was bei Ihren ersten paar Schichten immer der Fall ist.

Mein erster Anruf kam, und gerade als ich den Hörer abnahm, stieß die Person, die mich beschattete, versehentlich eine Tasse Kaffee um – direkt auf meinen Schoß! Ich verbrachte den ersten Teil des Anrufs damit, dem Anrufer am anderen Ende des Telefons zu erklären, was die ganze Aufregung war.

Aber wir haben am Ende tatsächlich darüber gekichert, und sie sagte mir, es habe ihren Tag ein wenig heller gemacht.Wie Michael, 38, während seiner zwei Jahre bei Aware gelernt hat, ist manchmal ein Gefühl der menschlichen Verbundenheit alles, was nötig ist, um jemandem den Tag ein wenig leichter zu machen.

Neben seiner Vollzeitbeschäftigung als Berater für Personalentwicklung arbeitet Michael ehrenamtlich in einer dreistündigen Schicht pro Woche an der Support Line.”Mein Hintergrund ist die Personalabteilung, daher habe ich immer mit Menschen gearbeitet”, erklärt er.

Ich erinnere mich, dass ich vor ein paar Jahren “Freiwilligenarbeit” gegoogelt habe und Aware auftauchte.

Ich hatte ein Einstellungsgespräch, und von da an ging alles weiter.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Neue Fähigkeiten entwickelnMit der Erfahrung von Depressionen und bipolaren Störungen durch seine eigene Familie ist Michael “leidenschaftlich” an positiver psychischer Gesundheit interessiert und konnte sein Wissen auf diesem Gebiet dank seiner Arbeit mit Aware ausbauen.

Aber er hat seine Fähigkeiten auch auf andere, weniger offensichtliche Weise wachsen sehen:Ich habe gelernt, wie man ein aktiver Zuhörer wird.

Oft wollen Anrufer nur wissen, dass sie gehört werden.

Es geht nicht darum, die eigenen Erfahrungen zu teilen, sondern um ein starkes Einfühlungsvermögen.

Freiwilligenarbeit bringt Ihnen bei, wie man….

Share.

Leave A Reply