Man Utd “lehnte Alphonso Davies’ Versetzung ab”, nachdem er 40 Scouting-Berichte ignoriert hatte

0

Alphonso Davies ist in dieser Saison zu einem Star für Bayern München geworden – aber Manchester United lehnte die Chance ab, ihn für nur 1,5 Millionen Pfund als 15-jährigen Anwärter unter Vertrag zu nehmen.

Der ehemalige Scout von Manchester United, Jorge Alvial, hat behauptet, der Club habe 40 Scout-Berichte über den Bayern-München-Star Alphonso Davies ignoriert.

Der kanadische Teenager Davies war in dieser Saison eine Offenbarung für die deutschen Giganten. Im vergangenen Monat beeindruckte er in der Champions League gegen Chelsea und etablierte sich als einer der angesehensten Teenager im Weltfussball.

Doch die Dinge hätten ganz anders laufen können, wenn die Red Devils auf ihre Scouts gehört hätten – nachdem Alvial ihn als 14-Jährigen empfohlen hatte, der nur 1,5 Millionen Pfund gekostet hätte.

Alvial sagt, er sei von dem jungen Mann überzeugt gewesen, als er für die Whitecaps in Vancouver spielte, doch sein Plädoyer wurde in Old Trafford ignoriert, bevor er 2019 bei Bayern München einen Vertrag über 18,8 Millionen Pfund abschloss.

Alvial, der heute als Leiter der Scouting-Abteilung des FC Cincinnati arbeitet, sagte den Manchester Evening News: “[Davies] war der erste Spieler, den ich United empfohlen habe, als sie mich engagierten.

“Als ich ihn zum ersten Mal sah, spielte er beim Dallas-Cup-Turnier und war ein sehr guter Spieler.

“Damals war er erst 14 Jahre alt, er ging zurück nach Vancouver, und dann, als ich ihn zusammen mit meinem Sohn Javier auf Videos sah, war er ein sehr guter Spieler.

“Und ich sagte: ‘Moment mal. Wir erinnern uns an diesen Spieler, das ist Alphonso. Und da habe ich angerufen.

“Ich war zu diesem Zeitpunkt gerade erst eingestellt worden, und ich rief an und sagte, ich wolle diesen Spieler besuchen.

“Also ging ich hin und habe ihn sofort, ich bin ehrlich gesagt, sofort empfohlen.

“Er ist körperlich, intelligent… Ich fühlte genauso stark für ihn, wenn nicht sogar stärker, als ich Christian Pulisic Chelsea empfohlen hatte, und ich nahm ihn mit 14 Jahren zu einer Probeaufnahme mit.

Alvial war immer davon überzeugt, dass er nach seinem Weggang aus Kanada bei einem Spitzenklub Karriere machen würde.

Der Ex-Pfadfinder fuhr fort: “Als ich sah, was er ohne eine richtige Entwicklung und ohne einen richtigen Trainer hatte, wusste ich, dass der Junge zu Manchester United oder zu einer beliebigen Mannschaft kommen würde, und er würde einfach springen.

“Als ich ihn besuchte, setzte ich mich mit ihm zusammen und unterhielt mich mit ihm.

“Das mache ich, wenn ich scouten gehe, ich hatte ein Gespräch mit ihm, und man kann dem Kind sagen, dass er klug war, dass er lernen wollte, dass er gleichzeitig geistreich war.

“Er war nicht das typische Kind, das einfach nur ein Superstar sein wollte und etwas Geld verdienen und ein Auto kaufen wollte.

“Die Dinge, die er gerade gesagt hat… Dieses Kind hat alles.

“Aber die Dinge, die er in diesem Alter zeigte, ich sagte: ‘Wow, das ist ein Superstar.’

“Ich habe ihn sofort für zwei Jahre bei Man Utd. empfohlen. Ohne Zweifel, und ich schrieb über 40 Berichte, als ich bei Man Utd. war.

“Ich würde gerne wiederkommen, es ist ein wunderschöner Ort. Aber ich hatte keine Zweifel. Keine Zweifel.”

Share.

Leave A Reply