Mann (20er Jahre) verhaftet, nachdem Gardaí bei einer Durchsuchungsaktion geladene Waffe und Drogen entdeckt hatte

0

Der Mann bleibt in Gewahrsam, und die Ermittlungen sind im Gange.

GARDAÍ HABEN einen Mann in den 20er Jahren verhaftet, nachdem Beamte eine geladene Waffe und Drogen entdeckt hatten.

Kurz nach 7.30 Uhr gestern Morgen durchsuchten Detektive, die der Station Store Street Garda angegliedert waren, ein Haus zu Fuß mit einem Durchsuchungsbefehl, der im Zusammenhang mit der Untersuchung einer Reihe von Einbrüchen erwirkt worden war.Die Gardaí verhaftete einen Mann Ende 20 im Zusammenhang mit Einbruchsvorfällen, die sich im März und April dieses Jahres in einem Gebäude in der Merchants Road, East Wall, ereigneten.

Während dieser Zeit beschlagnahmten sie auch Drogen und eine Schusswaffe.Ein Sprecher sagte: “Bei der Durchsuchung wurden Cannabiskraut mit einem geschätzten Straßenverkaufswert von 44.460 € und Diazepam-Tabletten mit einem Straßenverkaufswert von 4.234 € beschlagnahmt.

Außerdem wurden über 250 Tabakbeutel und Ausstellungsstücke im Zusammenhang mit den Einbrüchen beschlagnahmt.

Eine geladene halbautomatische Beretta-Pistole mit sechs Schuss Munition wurde ebenfalls beschlagnahmt.”Ein Mann wurde verhaftet und zum Bahnhof Store Street Garda gebracht, wo er gemäß Abschnitt 2 des Criminal Justice (Drug Trafficking) Act, 1996, festgehalten wird.

“Der Mann bleibt in Haft, und die Ermittlungen sind im Gange..

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply