Mann (30er Jahre) erscheint vor Gericht, nachdem er angeblich die Gardaí angespuckt haben soll

0

Der Mann erschien gestern vor einem Gericht in Mallow, Co Cork.

Ein MANN IN seinen Dreißigern ist im Zusammenhang mit Verstößen gegen die öffentliche Ordnung vor Gericht erschienen, nachdem die Gardaí behauptet hatte, man müsse ihm eine Maske aufsetzen, um ihn daran zu hindern, wiederholt Mitglieder der Streitkräfte anzuspucken.

Richard Horgan (34) aus Radharc na Fuinseoga, Mallow, Co Cork, wurde gestern vor ein Gericht in seiner Heimatstadt gebracht, wo er wegen zweier verschiedener Verstöße gegen die öffentliche Ordnung angeklagt wurde, die sich aus einem Vorfall von gestern Morgen ergaben.

Horgan wurde angeklagt, Garda Benjamin McNamara bei der Ausübung seines Dienstes in Radharc Na Fuinseoga, Mallow, angegriffen zu haben.

Er wurde auch angeklagt, McNamara und Garda Conor O’Halloran bei der Ausübung ihrer Pflicht an derselben Adresse bei derselben Gelegenheit unrechtmäßig behindert zu haben.

Inspektor Tony Sullivan teilte Richterin Patricia Harney mit, dass die Gardaí gegen eine Kaution in diesem Fall Einspruch erheben würden.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Der angebliche Vorfall ereignete sich, nachdem die Gardai am Donnerstag um 8 Uhr morgens zu Richard Horgans Haus in Mallow gerufen worden waren.McNamara sagte, dass die Gardai behaupten würden, dass Horgan unter Alkoholeinfluss stand, als sie auf das Grundstück kamen.

Sie behaupten, dass er extrem feindselig wurde, als die Gardai versuchte, ihn zu verhaften.

McNamara sagte, Horgan habe ihn und drei andere Mitglieder der Streitkräfte im Haus angespuckt und sie dann angeschrieen: “Ich hoffe, ihr bekommt alle Corona”.

Gardaí sagt, man habe ihm eine Maske aufsetzen müssen, um weiteres Spucken zu verhindern.

Er gab an, dass Horgan durch sein Verhalten im Verlauf seiner Verhaftung wenig Rücksicht auf das Wohlergehen der Gardaí oder anderer Personen auf dem Grundstück genommen habe.

McNamara stimmte jedoch zu, als er von Horgans Anwalt, Cathal Lombard, befragt wurde, dass der Angeklagte niemals behauptet hat, er habe den Virus gardaí.

McNamara sagte, es bestehe eine große Wahrscheinlichkeit, dass die DPP weiter….

Share.

Leave A Reply