Mann (40er Jahre) stirbt bei mutmaßlicher Messerstecherei in Co Wexford

0

Ein Mann wurde nach dem Vorfall von der Gardaí verhaftet.

GARDAÍ IN WEXFORD ermitteln nach dem Tod eines Mannes mit offensichtlichen Stichwunden in den frühen Morgenstunden dieses Morgens.

Eine Reihe von Gardaseeinheiten besuchten um etwa 12.30 Uhr den Tatort in einem Haus in Enniscorthy, Co Wexford, wo ein Mann Anfang 40 mit offensichtlichen Stichwunden entdeckt wurde.

Der Mann wurde später am Tatort für tot erklärt.

Ein Mann Anfang 40 wurde kurz darauf verhaftet und befindet sich derzeit gemäß Abschnitt 4 des Criminal Justice Act 1984 auf dem Bahnhof Wexford Garda.

Der Tatort wird derzeit bis zu einer vollständigen technischen Untersuchung konserviert.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Das Büro des Staatspathologen wurde benachrichtigt.

Die Gardaí appellieren an alle Zeugen dieses Vorfalls und an alle Personen, die über Informationen verfügen, sich an den Gardasee-Bahnhof Enniscorthy unter 053 9233534, die vertrauliche Garda-Linie unter 1800 666 111 oder an jeden beliebigen Gardasee-Bahnhof zu wenden.Datei-FotoDatei-Foto.

Share.

Leave A Reply