Mann (50er Jahre) nach Überfall in Artane mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert

0

Gardaí verhaftete einen Mann in den 30er Jahren am Tatort.

Ein Mann um die 30 wurde im Zusammenhang mit dem Überfall auf einen Mann in einem Apartmentkomplex in Artane im Norden von Dublin letzte Nacht verhaftet.

Das Opfer, ein Mann im Alter von 50 Jahren, erlitt während des Angriffs, der sich kurz vor Mitternacht im Bereich der Kilmore Road ereignete, Kopfverletzungen.

Der Verletzte wurde ins Beaumont-Krankenhaus gebracht, wo sein Zustand derzeit als nicht lebensbedrohlich beschrieben wird.Die Szene wird derzeit für eine technische Untersuchung im Laufe des Tages konserviert, sagte Gardaí.

Der Mann in den 30er Jahren wurde am Tatort verhaftet und befindet sich derzeit auf dem Bahnhof Coolock Garda in Gewahrsam.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Gardaí fordern nun alle Zeugen, die Informationen haben könnten, auf, sich unter 01 666 4200 auf dem Gardasee-Bahnhof Coolcok oder unter der vertraulichen Garda-Linie 1800 666 111 an sie zu wenden..

Share.

Leave A Reply