Mann bedroht Ex-Freundinnen: SEK-Einsatz und Festnahme – Top News

0

Weil die Polizei aufgrund der Drohungen den Verdacht hatte, dass der Mann im Besitz einer Waffe ist, wurden Spezialkräfte aus Nürnberg angefordert.

Der 48-Jährige konnte in der Nacht in seiner Wohnung widerstandslos festgenommen werden.

Diese Anrufe und Chat-Nachrichten werden teuer: In Straubing hat die Polizei einen 48-Jährigen festgenommen.

Der Mann hatte zwei Ex-Freundinnen bedroht.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Weil die Möglichkeit bestand, dass der Mann eine Waffe hat, wurden Spezialkräfte angefordert.

Spezialkräfte der Polizei haben in der Nacht auf Dienstag einen 48-Jährigen aus Straubing festgenommen.

Der Mann hatte zuvor zwei ehemalige Lebensgefährtinnen telefonisch und per Messengerdienst mit Gewalttaten bedroht.

Eine 52-jährige Frau erstattete Anzeige.

!

Eine Schusswaffe fand die Polizei nicht.

Der Verdächtige wurde nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Gegen ihn wird wegen Verstößen gegen das Gewaltschutzgesetz, Beleidigung und Nachstellung ermittelt.

Mann möglicherweise bewaffnet

SEK findet keine Waffen

Diese Anrufe und Chat-Nachrichten werden teuer: In Straubing hat die Polizei einen 48-Jährigen festgenommen.

Der Mann hatte zwei Ex-Freundinnen bedroht.

Weil die Möglichkeit bestand, dass der Mann eine Waffe hat, wurden Spezialkräfte angefordert.

Mann bedroht Ex-Freundinnen: SEK-Einsatz und Festnahme

Share.

Leave A Reply