Marvel Ultimate Alliance 3 Review: Ein Superheld Smash-Hit auf dem Nintendo Switch

0

Fast ein Jahrzehnt nach seinem Vorgänger Marvel’s Ultimate Alliance 3 schwingt er sich auf den Switch. Steht es über der Landung, oder sollte dieser im Thanos Snap gefangen sein?

Nach dem unglaublichen Spiderman auf PlayStation 4 im letzten Jahr und dem superlativen Avengers Endspiel in diesem Jahr im Kino, gibt es etwas an Marvel Ultimate Alliance 3, das sich anfühlt, als würde es nach Hause kommen. Es ist eine Spielzeugkiste aus dem Comicbuch, gefüllt mit Charakteren von Avengers, X-Men, Guardians, Inhumans und mehr, und es geht darum, sie alle zusammen zu werfen, um gegen überwältigende Chancen zu kämpfen.

Was die Handlung betrifft, so gibt es hier nichts besonders Zerebrales, und das ist in Ordnung. Die Infinity Stones sind im Spiel (wie man sich vorstellen kann), und du stellst ein eigenes Team von vier Helden zusammen, um Feinde an Orten wie Kree Warships und The Raft zu bekämpfen. Diese beiden sind die ersten Orte im Spiel, und wir werden es vermeiden, andere zu verderben, aber unabhängig von Ihrem Standort bleibt Ihr Ziel das gleiche – schlagen Sie viele Feinde zusammen, bevor Sie weitermachen, um das Gleiche wieder zu tun.

Das klingt simpel, und im Anfangsstadium spürt es es sicherlich – Charaktere haben ihre eigenen Zug-Sets und Fähigkeiten und können sie im Zusammenspiel miteinander nutzen, um Bonus-Synergie-Schaden zu verursachen. Nach einiger Zeit kannst du mächtigere Angriffe entfesseln, die auch mit deinen Kameraden verbunden werden können, um ein bildschirmfüllendes Gemetzel zu erzeugen.

Wenn man jedoch unter die Oberfläche kratzt, wird die RPG-Mechanik des Spiels klarer. Die Charaktere werden individuell angepasst, so dass du durch die Zusammenarbeit mit Captain America viele neue Fähigkeiten für ihn freischalten kannst, dein Angriffsrepertoire auffüllen und Angriffe mit anderen Teammitgliedern verbinden kannst.

Diese werden mit einer Kombination von Währungen freigeschaltet, die während der gesamten Kampagne verdient wurden, und du kannst auch Statistikschübe verdienen. Es ist nicht ganz so granular wie die Beute von Diablo 3, aber es belohnt Spieler, die sich an einen Charakter halten.

“Es ist schwer, kein Lächeln zu brechen, wenn man hört, wie Iron Man und Rocket Raccoon Witze machen.”

Natürlich gibt es Zeiten, in denen du wechseln möchtest – wenn auch nicht sonst, weil du sehen willst, wie ein Charakter spielt.

Animationen sind ausgezeichnet, insbesondere Angriffe wie die Fähigkeit von Star Lord, seine Waffe während des Fluges abzufeuern. Er scheint nie die volle Kontrolle über seine Raketenstiefel zu haben und verleiht dem liebenswerten Schurken eine schöne Ausstrahlung, und das Stimmenspiel ist überall erstklassig.

Es ist nicht wahrscheinlich, dass es mit dem Guss der MCU konkurrieren wird, aber alles ist so optimistisch und übertrieben, dass es schwer ist, kein Lächeln zu brechen, wenn man Iron Man und Rocket Raccoon hört, die Witze machen.

Du wirst auch verschiedene Teamzusammensetzungen ausprobieren wollen, insbesondere gegen Bosse. Diese Superschurken reichen von bekannten bis hin zu überraschenden Nischen und benötigen oft eine Art Umwelthilfe, wie z.B. die Verwendung eines Turms oder die Umnutzung eines elektrischen Stroms.

Sie können etwas ziehen, aber mit den richtigen Fähigkeiten (insbesondere Angriffe von mehreren Helden gleichzeitig) kannst du die meisten von ihnen mit wenig Mühe überwinden.

Abgesehen vom Kampf gibt es auch einige leichte Rätsel zu lösen, und die Erforschung ist der Schlüssel zum Auffinden versteckter Upgrade-Materialien.

Es hält die Dinge frisch, aber die Hauptabweichung vom Inhalt der Geschichte sind die Infinity Trials, die über die gesamte Kampagne verteilt zu finden sind (und auch separat vom Menü zugänglich sind).

Diese Herausforderungen bringen beeindruckende Belohnungen, und obwohl sie anfangs nicht allzu schwierig sind, steigen sie bald an. Berücksichtigen Sie einige besonders harte Bonusziele (z.B. einen Kampf innerhalb einer bestimmten Zeitspanne beenden oder eine bestimmte Anzahl von Gegnern ausschalten), und diese Kämpfe sind ideal für jede Menge Spaß unterwegs.

Die große Anziehungskraft für Switch-Besitzer ist die Möglichkeit, lokal auf einem einzigen System zu spielen, indem man einfach einen Joy-Con an einen Freund weitergibt, und Marvel Ultimate Alliance’s einzigartige Art von chaotischem Spaß wird durch mehr Freunde verstärkt. Leider kann es im Handheld-Modus schwierig sein, den Überblick über das Geschehen auf dem Bildschirm zu behalten – etwas, das beim Andocken nicht passiert.

Es gibt auch einige kleinere Bildrateneinbrüche im Handheld-Modus, wenn die Dinge auf dem Bildschirm besonders auffällig werden, aber nicht genug, um das Erlebnis zu ruinieren. Die Kamera kann auch in geschlossenen Räumen etwas heikel sein, aber das sind kleine Nitpicks.

Das Urteil – 5/5

– Auf Nintendo Switch überprüft

Marvel Ultimate Alliance 3 war eine große Überraschung, als es bei den letztjährigen Game Awards angekündigt wurde, aber nach einem Jahrzehnt, in dem man unter dem Eis gefangen war, fühlt es sich wie ein Spiel an, auf das man warten sollte. Switch-Besitzer werden viele Inhalte zum Durchkauen finden, besonders mit Freunden, und obwohl es das Spielgerät ist, das einem Hulk Smash entspricht, heißt das nicht, dass es keine ausgelassene gute Zeit ist.

Das Gute

Riesige Liste von Charakteren (und noch mehr werden folgen)
Lustige Kampagne mit toller Sprachausgabe
Überraschend tiefe RPG-Systeme

Die Bösen

On-Screen-Aktionen können im Handheld-Modus schwer zu verfolgen sein.

Share.

Leave A Reply