Meghan Markle wieder schwanger? Harrys Frau wird bis 2021 kein weiteres Baby bekommen.

0

Meghan Markle und Prinz Harrys nächstes Baby könnten erst nach zwei Jahren eintreffen.

Der Herzog und die Herzogin von Sussex haben gerade ihr erstes Baby, Archie, im Mai begrüßt. Königliche Fans fragen sich bereits, wann sie ihm ein Geschwisterkind geben werden.

Nach Angaben eines Schwangerschaftsexperten könnten Prinz Harry und Markle zwei Jahre warten, bevor sie ein weiteres Baby bekommen. Hebamme Nabila Fowles-Gutierrez erklärte ausdrücklich, dass die Weltgesundheitsorganisation einen Abstand von zwei Jahren zwischen dem Versuch der nächsten Schwangerschaft empfiehlt, weil Forschungen zeigen, dass Frauen, die 6 Monate nach der Geburt schwanger werden, ein um 70 Prozent höheres Risiko für Frühgeburten haben als Frauen, die ihre Babys zwischen 12 und 23 Monaten einteilen.

Die Expertin stellte fest, dass die meisten Frauen heute ihre Schwangerschaften planen und in der Regel mindestens zwei Jahre dazwischen bleiben, aber es gibt einige Frauen, die sich früher wieder schwanger finden, als sie es erwartet haben, entweder zufällig, indem sie sich entschieden haben, Verhütung oder religiöse Gründe zu vermeiden.

“Frauen, wie Meghan, die sich der 40 nähern, könnten sich unter Druck gesetzt fühlen, engere Lücken zwischen den Babys zu hinterlassen. Das ist verständlich, da eine Schwangerschaft über 40 Jahre als hohes Risiko angesehen werden kann”, sagte sie über Markle.

“Ich würde jedoch immer noch nicht empfehlen oder befürworten, eine Lücke von weniger als 12 Monaten zwischen den Babys zu hinterlassen.”

Laut Fowles-Gutierrez brauchen sowohl die Mutter als auch das Baby Zeit und Erholung nach der Geburt und weniger als 12 Monate zwischen den Schwangerschaften ist harldy genug, damit Mutter und Baby sich verbinden können. Neben den körperlichen Auswirkungen sollte auch die psychische Gesundheit bei der Planung eines weiteren Kindes berücksichtigt werden.

“Ich würde mir auch Sorgen um die Auswirkungen auf die psychische Gesundheit der Mütter machen, da Schwangerschaftsschwankungen und postnatale Hormone so eng beieinander liegen”, fuhr sie fort.

“Meine Empfehlung wäre, nach Möglichkeit mindestens 18 bis 24 Monate zwischen den Schwangerschaften zu warten.”

Katie Nicholl sagte vorhin, dass Prinz Harry und Markle eine große Familie haben wollten. Das Paar ist sicher, dass sie Geschwister für ihren Sohn wollen, aber im Moment liegt ihr Fokus auf Archie.

In der Zwischenzeit deuten die Wettquoten darauf hin, dass Prinz Harry und Markle im Jahr 2020 eine Babyankündigung machen könnten. Die Chancen des Paares, seine zweite Schwangerschaft in diesem Jahr anzukündigen, liegen bei 8/1, 2/1 für 2021 und 5/1 für 2022.

Prinz Harry und Meghan Markle präsentieren ihren neugeborenen Sohn Archie Harrison Mountbatten-Windsor während eines Fototermins in der St. George’s Hall im Windsor Castle am 8. Mai 2019 in Windsor, England. Foto: Dominic Lipinski-WPA Pool/Getty Bilder

Share.

Leave A Reply