Mehr als 20.000 Menschen sind in britischen Krankenhäusern an Covid-19 gestorben

0

Es ist das 5.

Land der Welt, das die 20.000er-Marke überschritten hat.

Mehr als 20.000 Menschen sind jetzt im Krankenhaus gestorben, nachdem sie in Großbritannien positiv auf das Coronavirus getestet worden waren.

Der düstere Meilenstein kam, als die Sperrung des Coronavirus bis in das fünfte Wochenende andauerte und die britische Regierung mit Forderungen nach mehr Transparenz bei der wissenschaftlichen Beratung der Minister zum Ausbruch konfrontiert wurde.

Großbritannien ist das fünfte Land, das 20.000 Covid-19-Tote überholt hat, hinter den USA, Italien, Spanien und Frankreich.Letzten Monat sagte der wissenschaftliche Hauptberater Sir Patrick Vallance den Abgeordneten, man hoffe, die Zahl der Todesopfer unter 20.000 zu halten – eine Ambition, die später vom medizinischen Direktor des NHS England, Professor Stephen Powis, bekräftigt wurde, der sagte, Großbritannien hätte “in dieser Epidemie sehr gut abgeschnitten”, wenn die Todesfälle unter dieser Zahl geblieben wären.

Vallance erschien am 17.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

März vor dem Gesundheitsausschuss des Unterhauses, als die Zahl der Todesopfer in Großbritannien bei 71 lag.Auf die Frage, ob man hoffe, dass die Zahl der Todesfälle möglicherweise unter 20.000 sinken könne, sagte er: “Das ist die Hoffnung, dass wir es darauf ankommen lassen können.

Zum Vergleich: Bei der saisonalen Grippe wird die Zahl der jährlichen Todesfälle auf 8.000 geschätzt: “Wenn wir die Zahl der Todesfälle auf 20.000 und darunter senken können, ist das ein gutes Ergebnis im Hinblick darauf, wie weit wir mit diesem Ausbruch zu kommen hoffen”.Heute teilte das britische Gesundheitsministerium mit, dass am Freitag um 17 Uhr insgesamt 20.319 Patienten im Krankenhaus gestorben seien, nachdem sie positiv auf Covid-19 getestet worden waren – 813 mehr als am Tag zuvor.

Nach Angaben des Europäischen Zentrums für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten haben die USA am 11.

April die 20.000er-Marke erreicht.

Italien erreichte am 13.

April 20.000, Spanien am 18.

April und Frankreich am 20.

April.Diese Zahl beinhaltet nicht die Todesfälle in der weiteren Gemeinschaft, wie z.B.

in Pflegeheimen, was bedeutet, dass die tatsächliche Zahl der Todesfälle um….

Share.

Leave A Reply