‘Meine Augenhöhlen schmerzten’: Mary Lou McDonald über ihr Coronavirus-Erlebnis

0

Der Parteivorsitzende enthüllte am 14.

April, dass bei ihr Covid-19 diagnostiziert worden war.

SINN FÉIN LEADER Mary Lou McDonald hat beschrieben, wie sie vom Coronavirus “umgerannt” wurde und sagte, sie sei in ihrem ganzen Leben noch nie so krank gewesen.

Der Parteivorsitzende enthüllte am 14.

April, dass bei ihr Covid-19 diagnostiziert worden war.

In seiner Rede bei The Late Late Show gestern Abend beschrieb McDonald den Tribut, den es von ihr forderte.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Ich war noch nie so krank wie ich war, jeder Teil von mir schmerzte, es tat weh, die Augen zu öffnen, meine Augenhöhlen schmerzten.

Es hat mich buchstäblich umgehauen, so etwas habe ich noch nie erlebt – es fühlte sich nicht wie eine Grippe an, es ist eine schreckliche, schreckliche Krankheit”, sagte sie.

McDonald gab zu, dass sie manchmal Angst habe, fügte aber hinzu, dass sie sich glücklich schätzen könne, dass sie zu den Menschen gehöre, die unbeschadet auf der anderen Seite herauskommen.

“Ich fühle mich sehr glücklich, selbst als ich an dem Virus erkrankt war, war mir sehr bewusst, dass die Menschen kränker waren als ich.

Menschen, die an Beatmungsgeräten waren, Menschen, die ihr Leben verloren.

“Jeder von uns, der das durchsteht und am anderen Ende wieder herauskommt, kann sich glücklich schätzen.

Ich bin sehr dankbar.

“Aber die Sinn Féin-Führerin ist immer noch ratlos darüber, wie das Virus tatsächlich in ihrem Haus gelandet ist.

“Ich konnte nicht verstehen, wie dieses Virus in mein Haus gekommen war.

Ich kann nur spekulieren, das ist die Sache.”Wir schlossen alles politisch innerhalb der Partei, als dies begann”, sagte sie zu Ryan Tubridy.Tweet by @The Late Late ShowQuelle: Die Late Late Show/Twitter “Als ich am Ende dieses Osterwochenendes am Ende war, bekam ich Atemnot und stechende Schmerzen in meiner rechten Lunge.”Mein Mann gerät nicht in Panik, er wüsste nicht, wie man in Panik gerät, aber er geriet in Panik.

“Ich war krank, viele Leute waren sehr viel kränker – ich kann mir das nur für eine ältere Person oder eine Person mit einem zugrunde liegenden….

Share.

Leave A Reply