Meinung: “Covid-19 ist die größte Angst der Welt. Willkommen in meiner Welt’. Tagebuch eines Mannes mit Mukoviszidose

0

Trevor O’Sullivan dokumentiert seine Herausforderungen als Mensch mit Mukoviszidose während der Covid-19-Krise.

Physikalische Distanzierung und Isolation sind für jeden Menschen schwierig und bringen große Herausforderungen und auch Angst vor dem Covid-19-Virus mit sich.

Einige von ihnen sind isoliert, diejenigen mit “zugrunde liegenden Gesundheitsproblemen” sind anfälliger für die Auswirkungen des Coronavirus und stehen einem Kampf gegenüber, wenn sie mit Covid-19 in Kontakt kommen.Heute hören wir von einem jungen Mann, der mit Mukoviszidose lebt.

Trevor O’Sullivan hat seine eigene “Selbstisolierung” weit vor dem Rest des Landes durchgesetzt, um sicherzustellen, dass er sicher und wohlauf ist.

In diesen frühen Tagen schrieb er ein Tagebuch, in dem er die täglichen Herausforderungen für jemanden mit Mukoviszidose während dieser Krise skizzierte: Selbstisolierung: Tag 1 Pandemie Am ersten Tag wachte ich auf, als ich die Nachricht erhielt, dass Irland im Wesentlichen in die Abriegelung geht.

Als zweimaliger Empfänger einer Lebertransplantation mit Mukoviszidose war dies der Moment, den ich gefürchtet habe.Die Weltgesundheitsorganisation erklärte Covid-19, das Coronavirus, zur Pandemie.

Dies ist eine Bedrohung meiner Existenz.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Meine Angst ist spürbar.

Ich bin mir ständig über Viren und Infektionen aufgrund meiner Anti-Abstoßungsmedikamente bewusst.

Sie unterdrücken mein Immunsystem, so dass ich das Transplantat nicht abstossen werde.

Meine Nieren sind aufgrund der Toxizität dieses Medikaments geschädigt, und meine Lungen werden durch Mukoviszidose verwüstet.

Ich bin der perfekte Wirt für ein neuartiges Virus, das die Schwachen heimsucht.

Dieser Erreger ist nicht heilbar und nicht gegen ihn zu impfen.

Tag 2.

Nature’s Vaccine’Während ich schreibe, wurde eine weitere Anzahl von Fällen von Coronaviren in Irland angekündigt.

In Großbritannien wird viel darüber gesprochen, das Virus wuchern zu lassen, um eine Herdenimmunität zu schaffen.

Sie nennen das, was den Tod Tausender älterer und kranker Menschen bedeuten würde, den Impfstoff der Natur.

Boris Johnson sagt den Menschen, dass ihre Lieben sterben werden.

Darwin….

Share.

Leave A Reply