Meinung: Ein unkomplizierter Ansatz zur Eindämmung später ist genau das, was Covid-19 bei der Verbreitung helfen wird

0

Wir haben also mehrere bestätigte Fälle von neuartigem Coronavirus, COVID-19, in der Republik Irland.

Einige solcher Fälle in einem Land mit 4,8 Millionen Einwohnern scheinen nicht viele zu sein – und einige werden die internationale Berichterstattung über den Ausbruch zweifellos als unverhältnismäßig ansehen -, aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass das Virus in Europa immer noch ein Neuzugang ist. Wie Regierungen jetzt mobilisieren und reagieren, wird ihre Länge und Schwere bestimmen.

Ein unkomplizierter Ansatz zur Eindämmung ist genau die Art und Weise, wie sich eine Krankheit ausbreitet und greift. Sobald eine bestimmte kritische Masse von Menschen infiziert ist, wird eine Krankheit unkontrollierbar und die Behandlung wechselt von präventiv zu kurativ. Dies setzt das Gesundheitssystem eines Landes und praktisch jeden anderen Teil seiner Wirtschaft und Gesellschaft massiv unter Druck.

Der irische Gesundheitsdienst kann einzelne Fälle von COVID-19 sicher behandeln. es wird kämpfen, wenn es einen plötzlichen Zustrom von Tausenden gibt. Unternehmen werden pleite gehen, wenn niemand in der Lage ist (oder will), ihr Zuhause zu verlassen. Die Wirtschaft könnte sogar in eine Rezession geraten. Zu diesem Zeitpunkt wird eine Antwort viel zu wenig, viel zu spät sein.


Das Diamond Princess Kreuzfahrtschiff. (Kyodo News über AP)

Die chinesische Antwort

COVID-19 breitet sich aus, und die internationalen Bemühungen, es einzudämmen, waren größtenteils willkürlich. Versuche, das Kreuzfahrtschiff Diamond Princess unter Quarantäne zu stellen, schlugen fehl und haben möglicherweise tatsächlich zur Verbreitung der Infektion beigetragen.

Umfangreiche Eindämmungsprotokolle in fortgeschrittenen Ländern wie Japan, Südkorea und Italien haben sich ebenfalls als unwirksam erwiesen. Das einzige Land, das es geschafft hat, die Infektionsrate stark zu senken, ist die Quelle des Ausbruchs, China.

In Wuhan, dem Epizentrum von COVID-19, haben 1.800 Teams von Regierungs- und Medizinbeamten mit jeweils fünf Epidemiologen (die die Ausbreitung von Krankheiten untersuchen und analysieren) mit äußerster Gründlichkeit daran gearbeitet, diejenigen zu verfolgen, die möglicherweise dem Virus ausgesetzt sind, isolieren und Quarantäne, dann Diagnose und Behandlung durchführen.

Seit dem Ausbruch wurden Wuhan, eine Stadt mit mehr als doppelt so vielen Einwohnern wie die Insel Irland, und die umliegende Provinz Hubei, in der rund 55 Millionen Menschen leben, unter Cordon Sanitaire gestellt, was im Wesentlichen eine vollständige medizinische Sperre darstellt.

Unnötige soziale Interaktionen und Reisen wurden stark entmutigt oder gänzlich eingeschränkt, und die Bewohner dürfen nur einmal alle drei Tage einkaufen.

China-Hubei-Wuhan-provisorische-Krankenhaus-nahe-cn
WUHAN, 6. März 2020 (Xinhua) – Medizinische Mitarbeiter posieren für ein Gruppenfoto vor einem provisorischen Krankenhaus im China Optics Valley Kongress- und Ausstellungszentrum in Wuhan, zentralchinesische Provinz Hubei, 6. März 2020. Das provisorische Krankenhaus, das mit dem Empfang begann COVID-19-Patienten am 17. Februar waren am Freitag geschlossen. (Xinhua / Chen Yehua)


Quelle: Xinhua News Agency / PA Images

Alle Eisenbahnen, Flugrouten und Straßen in Hubei wurden gesperrt, und die Ein- und Ausreise in die Provinz unterliegt strengen Beschränkungen. Anfang Februar sah die Welt ungläubig zu, wie die chinesische Regierung in nur 10 Tagen ein ganzes Krankenhaus errichtete, das neuen COVID-19-Fällen gewidmet war.

Obwohl China immer noch die mit Abstand größte Anzahl bestätigter COVID-19-Fälle und Todesfälle aufweist, ist die Rate der Neuinfektionen dort aufgrund konzertierter Bemühungen zur Eindämmung der weiteren Ausbreitung von bis zu 4.000 pro Tag auf weniger als 200 gesunken.

Irland muss jetzt handeln

Natürlich müssen wir anerkennen, dass der chinesische Ansatz zur Eindämmung drakonisch, autoritär und von der regierenden Kommunistischen Partei mit Nachdruck umgesetzt wurde. Dies ist zum Glück nicht die Art und Weise, wie die Dinge in Irland funktionieren.

Wichtig ist jedoch das Handeln. Wir müssen schnell und entschlossen handeln und alle Kräfte unserer liberalen parlamentarischen Demokratie nutzen, um innerhalb dieser nächsten zwei kritischen Wochen konsensorientierte Lösungen in voller öffentlicher Sicht – vorzugsweise mit öffentlichem Input – zu entwickeln.

Unsere politischen Führer, unabhängig vom gegenwärtigen Regierungszustand, sollten nun erwägen, ein vorübergehendes COVID-19-Kabinett der nationalen Einheit zu bilden, das sich aus den Führern unserer größten Parteien zusammensetzt.

Dieses Kabinett würde die Reaktion unserer Nation auf den Ausbruch in Verbindung mit mindestens zehn Unterausschüssen aller Oireachtas planen, leiten und umsetzen, die speziell der Bekämpfung von COVID-19 gewidmet sind.

In kurzer Zeit müssten diese Unterausschüsse in Zusammenarbeit mit technischen Experten einige schwierige Fragen prüfen und diskutieren und dann Lösungen liefern, die die Ausbreitung des Virus tatsächlich eindämmen und stoppen.

Möglicherweise müssen wir beispielsweise Schulen schließen, Massenversammlungen aller Art absagen, Reisen einschränken und alle nicht wesentlichen Arbeitnehmer zwingen, zu Hause zu bleiben. Ganze Stadtteile und Städte könnten unter Quarantäne gestellt werden, aber welche Stelle wird für die Durchführung und Wartung verantwortlich sein?

Auch unsere Krankenhäuser benötigen Kapazitäten, um mit Hunderten, möglicherweise Tausenden von Menschen mit COVID-19 in Bezug auf Betten, Infrastruktur und medizinisches Personal fertig zu werden.

Dies wird angesichts der aktuellen Kapazitätsprobleme der HSE eine äußerst schwierige Frage sein, aber es muss dennoch ein praktikabler Plan erstellt werden.

Enge Partnerschaften mit lokalen Technologie- und Pharmaunternehmen sowie Universitäten könnten zu neuartigen Lösungen führen. Künstliche Intelligenz könnte beispielsweise dazu beitragen, Personen aufzuspüren, bei denen der Verdacht besteht, dass sie COVID-19 ausgesetzt sind, indem sie riesige Mengen an Telefon-GPS-Daten und CCTV-Filmmaterial überprüft.

Fabrikproduktionslinien könnten vorübergehend für andere Zwecke verwendet werden, um eine kontinuierliche Versorgung mit Schutzmasken, Roben und Schutzbrillen sicherzustellen.

COVID-19 91
Beratung am Flughafen Dublin,


Quelle: Sam Boal / RollingNews.ie

Zeit ist von entscheidender Bedeutung

Was ansonsten Monate oder Jahre dauern könnte, bis demokratische Regierungen umgesetzt sind, muss jetzt auf Wochen beschleunigt werden. Gleichzeitig müssen diese Prozesse vollständig transparent und öffentlich zugänglich und kommentierbar sein.

Das wird extrem schwer. Ohne sofortige gezielte Maßnahmen könnten unsere verschiedenen Fälle von COVID-19 jedoch leicht mehrere Tausend werden.

Professor Samuel McConkey ist Leiter der Abteilung für Internationale Gesundheit und Tropenmedizin an der RCSI Universität für Medizin und Gesundheitswissenschaften.

Stimmen Logo

Share.

Leave A Reply