Menschen wurden davor gewarnt, auf Erpressungsbetrug hereinzufallen, da Kriminelle “Pandemie als Chance betrachten”.

0

Die Zahl der während der Covid-19-Pandemie gemeldeten Online-Betrügereien hat zugenommen.

MENSCHEN WARNEN davor gewarnt, angesichts der jüngsten Zunahme von Berichten über Erpressungsversuche auf Online-Betrug hereinzufallen.

In den letzten Wochen wurden An Garda Síochána und der PSNI Dutzende von so genannten Erpressungsbetrügereien gemeldet.Den Menschen wird über einen Link mitgeteilt, dass, wenn sie nicht in der Größenordnung von 2.000 Euro in Bitcoin zahlen, kompromittierende Fotos von ihnen an ihre Familien geschickt werden oder dass Bilder von ihnen, die auf pornografische Websites zugreifen, öffentlich freigegeben werden.

Versionen des Betrugs machen schon seit einiger Zeit die Runde, aber die Zahl der E-Mails, die den Behörden im Rahmen der Covid-19-Pandemie gemeldet wurden, hat zugenommen.Detective Superintendent Pat Ryan vom Garda National Cyber Crime Bureau (GNCCB) sagte, viele Kriminelle betrachteten die Pandemie als eine Gelegenheit, online Geld zu verdienen, wobei sie typischerweise gefährdete oder junge Menschen ins Visier nähmen.

“Phishing-Betrügereien sind nichts Neues, aber Tatsache ist, dass viele Menschen jetzt öfter zu Hause sind, als sie es normalerweise wären.

Kriminelle werden jede Gelegenheit ausnutzen, die sich ihnen bietet”, sagte Ryan gegenüber TheJournal.ie.”Wir haben derzeit viele gefährdete Menschen, die von zu Hause aus arbeiten, es gibt auch viele junge Menschen, die von zu Hause aus arbeiten und online sehr aktiv sind”, fügte er hinzu.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Ryan sagte, es sei sehr unwahrscheinlich, dass der Betrüger über kompromittierendes Bild- oder Videomaterial verfügt, und fügte hinzu: “Sie riskieren nur ihren Arm.

“Er sagte, die Versuche von Kriminellen, Geld von Menschen zu erpressen, seien “endlos”, und sie würden die Pandemie zu ihrem Vorteil nutzen.

Abgesehen von Phishing-Betrügereien bemerkte er, dass in den letzten Wochen mehrere Websites erstellt wurden, die vorgeben, alles zu verkaufen, von Gesichtsmasken bis hin zum Covid-19-Impfstoff und Heilmitteln (von denen noch keines existiert).’Sie….

Share.

Leave A Reply